Werden erbliche Faktoren auch bei den Eltern gestestet?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

vielleicht weil bei deinen Eltern nicht darauf getestet wurde. Zitat" Ein schwerer Mangel an Hageman-Faktor tritt als seltene Erbkrankheit mit einer Häufigkeit von 1:1.000.000 auf" Zitatende

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Logdash
01.03.2017, 15:07

es ist 1. kein schwerer mangel und 2 habe ich gefragt wieso nach meinem Befund meine eltern nicht ebenfalls getestet wurden?

0
Kommentar von Logdash
01.03.2017, 15:10

ja weil es bei mir erblich bedingt ist deshalb würde man doch gucken welcher meiner eltern es hat

0
Kommentar von Logdash
01.03.2017, 15:17

??

0
Kommentar von Logdash
01.03.2017, 15:18

du weißt doch garnicht wie es vererbt ist, es war heterozygot

0
Kommentar von Logdash
01.03.2017, 15:23

was erzähst du? eins meiner eltern hat auch diesen mangel da es heterozygot vererbt ist

0
Kommentar von Logdash
01.03.2017, 15:34

ja aber man weiß ja nicht welches...ich habe den geerebt von EINEM elterneteil aber man weiß ja nicht von welchem deshalb müsste man doch dan eigentlich testen damit manw weiß von wem oder nicht?

0

Was möchtest Du wissen?