Werden die Verschwörungstheoretiker Recht behalten mit der Impfflicht?

Das Ergebnis basiert auf 22 Abstimmungen

ja 77%
nein 23%

Inwifern?

Die haben doch 2020 schon gesagt, dass es eine Impfflicht geben wird und sie das nicht wollen

Was genau meinst du?

Die haben doch 2020 schon gesagt, dass es eine Impfflicht geben wird und sie das nicht wollen

8 Antworten

ja

Werden die Verschwörungstheoretiker Recht behalten mit der Impfflicht?

Der designierte Kanzler Scholz will ein Impfpflichtgesetz einbringen.

Neu-Kanzler Scholz will die Impfpflicht für Deutschland – und die Kontakte der Ungeimpften beschränken

Der designierte Kanzler Olaf Scholz will die Gangart verschärfen: Impf-Offensive bis Weihnachten, eine Impfpflicht ab nächstem Jahr und ein Quasi-Ausschluss der Ungeimpften aus dem öffentlichen Bereich.
https://www.luzernerzeitung.ch/international/corona-neu-kanzler-scholz-will-die-impfpflicht-fuer-deutschland-wir-muessen-mehr-impfen-ld.2222332
  • Bald-Kanzler Olaf Scholz (SPD)* legt sich fest: Die Impfpflicht soll spätestens im Februar kommen (siehe Update vom 30. November, 16.15 Uhr).
  • Update vom 30. November, 17.30 Uhr: Der designierte Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) hat ein Gesetzgebungsverfahren für eine allgemeine Impfpflicht angekündigt, das noch in diesem Jahr eingeleitet werden könnte. Darüber sollten die Abgeordneten frei nach ihrem Gewissen abstimmen können, sagte Scholz am Dienstag im Sender Bild TV. Er begründete das Vorhaben mit dem notwendigen Schutz der Bevölkerung.

https://www.merkur.de/politik/corona-impfpflicht-gipfel-bundesverfassungsgericht-fdp-buschmann-bundestag-juristen-merkel-zr-91148404.html

Kampf gegen Corona-Pandemie

Ist eine Impfpflicht rechtlich zulässig?

Stand: 16.11.2021 17:27 Uhr

Die Infektionen steigen, die Impfquote ist weiter zu niedrig: Deshalb wird heftig über eine Impfpflicht für bestimmte Berufsgruppen oder in bestimmten Einrichtungen diskutiert. Aber wie ist der rechtliche Rahmen?

https://www.tagesschau.de/inland/innenpolitik/impfpflicht-berufsgruppen-105.html

Woher ich das weiß:Recherche

vor allem erst im februar, dann kann man die fallenden zahlen ab märz schön instrumentalisieren.

1

Sowas nennt sich selbst erfüllende Prophezeiung. wenn man alles tut, damit die Pandemie weiterläuft, dann läuft die Pandemie auch weiter. gefälschte impfausweise, Verstöße gegen hygieneauflagen, das hält die Pandemie am laufen. Am besten sieht man das in den sächsischen hochinzidenz Gebieten.

ja

Wär ja nicht die erste Pflicht und die Vergangenheit hat gezeigt das es sich bewährt.

Von Experte dataways bestätigt
ja

Das nennt man "selbst erfüllende Prophezeiung"

Sie sind ja schuld daran, dass die Impflicht kommen muss - wer andere mit seinem Verhalten gefährdet, muss zur Solidarität gezwungen werden.

Auch von den Ungeimpften gibt es sehr viele, die sich an alle Regeln halten, keine Partys besuchen und sogar auf Urlaub verzichteten. Genau von dieser Personengruppe rede ich jetzt und da möchte ich wissen, wo diese andere gefährden.

3
@Sky150119

Auch unter den Rauchern gab es immer welche, die Rücksicht auf andere genommen haben und zum Rauchen auf den Balkon oder vor die Türe gegangen sind.

Und ?

Trotzdem gibt es ein generelles Rauchverbot in Restaurants, Kneipen, Kinos, ÖPNV, Büros ect.

Wo blieb da die Empörung der Raucher?

0
@Sky150119

Jep - auch Raucher gefährden andere- nur sieht und riecht man die Gefahr - das Covid- Virus sieht und riecht man nicht !

Übrigens werden Ungeimpfte sicher nicht 24/7 in ihrem Zimmer hocken, sie gehen arbeiten, fahren im ÖPNV die oft sehr voll sind, gehen einkaufen, stehen dort an Kassen in der Schlange ect.

Überall genügend Zeit und Möglichkeit dieses, vielleicht tödliche Virus zu verteilen.

0
@Sky150119

LOL - hast du gelesen?

Man kann sich im täglichen Leben nicht zu 100% an die Regeln halten. Versuche mal in einer vollen Bahn oder Bus Abstand zu halten- es ist nicht möglich.

Wie gesagt- wer am täglichen Leben teil nimmt, wird immer in Situationen kommen, wo die Regeln nicht eingehalten werden können (außer sie machen auf H4 und sitzen den ganzen Tag mit dem Hintern vor dem PC / Konsole)

0
@Krawallbotz

Oder sie wohnen auf dem Land und nutzen gar keine ÖVM so unterschiedlich ist das Denken zwischen Stadt und Land

0
@Sky150119

Ach, dann gehen die nie in die Stadt zum einkaufen, gehen nicht arbeiten oder treffen sich mit anderen- auf dem Dorf gibt es ein reges Vereins Leben- man hält sich also vollkommen aus allem raus?

Gut, auf dem Land ist alles anders....

Gott, wie verzweifelt muss man sein, wenn man solche weltfremde Beispiele bringt ?

Vergiss es einfach- auch auf dem Land muss sich ein Autofahrer anschnallen und ein Mopedfahrer eine Helm tragen, und rote Ampel gibt es sicher auch....oder sind diese Regeln auf dem Land auch Schall und Rauch?

0
@Krawallbotz

Auch an diese Regeln halten sich Landleute. Aber jetzt triften die Kommentare völlig ab. Mir geht es um ungerechte Behandlung vieler Ungeimpfter, die sich nichts zu Schulden kommen lassen und zu Unrecht nieder gemacht werden. Ich glaube, dass es vor allem Geimpfte waren, die nach Afrika fliegen durften, da sie mehr Freiheiten genießen können. Und nun?

0
@Sky150119
Aber jetzt triften die Kommentare völlig ab. Mir geht es um ungerechte Behandlung vieler Ungeimpfter, die sich nichts zu Schulden kommen lassen und zu Unrecht nieder gemacht werden

Es ist in wahrsten Sinn des Wortes Asozial .

Wie sagt meine Schwiegermutter so schön :

Wenn sich die Menschen nach dem zweiten Weltkrieg so benommen hätten, würden wir heute noch in Trümmern leben.

Früher hieß es "einer für alle- alle für einen" heute heißt es "erst komm ich und was mein Nächster macht- scheiß drauf"

Recht hat sie !

Ich glaube, dass es vor allem Geimpfte waren, die nach Afrika fliegen durften, da sie mehr Freiheiten genießen können. Und nun?

LOL - auch mit Tests kann man fliegen .... es galt immer 3G.

So eine lahmer Versuch

Und nu?

Übrigens :

https://www.spiegel.de/panorama/coronavirus-mann-in-leipzig-mit-omikron-variante-infiziert-ohne-vorherige-auslandsreise-a-613f5423-aeaf-4a22-898e-6a5f2eedaee8

0

👍👍👍

1
ja

... aber das auch nur aus Zufall, weil es war ja nicht von vornherein absehbar, das soviele Menschen in Deutschland dermaßen übertrieben misstrauisch sind der Regierung böswillige Absichten unterstellen zu wollen.

Meiner Ansicht nach verhält es sich nämlich genau andersherum; für mich waren die bisherigen Maßnahmen vielmehr stark von wirtschaftlichen Interessen beeinflusst was die Ursache für die relativ hohen Coronabedingten Todeszahlen von über 100.000 Toten führte - und was auch der Grund für das derzeitige Zaudern der Politik in der gegenwärtigen Katastrophalen Lage ist.

Was möchtest Du wissen?