Werden die schlechten Bakterien im Mund, nicht irgendwann resistent gegen Zahnpasta?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Zahnpasta ist ja nicht antibiotisch - also kann da kein Bakterium drauf resistent werden.

Die Wirkung gegen die Kariesbakterien erziehlst du ja durch die mechanische Entfernung des Zahnbelags der diese Bakterien enthält. Die Zahncreme ist nur eine Art " Schleifmittel " - mehr nicht.

Nein, das ist völlig egal. Eine Zahnpasta ist kein Medikament. Es geht darum, daß Du die Zähne reinigst. Den Millionen Bakterien, die Du im Mund hast ist es egal, welche Zahncreme Du verwendest.

Ärgere die Karius und Baktus doch mal , putze die Zähne mit Dextrose . ;-))

das wäre ja super dann bräuchte man sich keine Gedanken machen

Ich habe sowieso 5 verschiedene die ich jeden Tag benutze.

Was möchtest Du wissen?