Werden die Preise für Edelmetalle ihrer Meinung nach weiter steigen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo Nilo13,

grundsätzlich gilt zu Edelmetallen wie Silber aber vor allem Gold zu sagen, dass diese vor allem in Krisenzeiten zur Stärke neigen. In normalen Zeiten findet Silber vor allem im Industriebereich und Gold schwerpunktmäßig im Schmuckbereich Verwendung. Hier gibt es also langfristig gesehen eine gewisse Grundnachfrage.

Bezüglich des starken Anstiegs seit 2008 gilt es festzuhalten, dass die Edelmetalle fast ausschließlich wegen der Finanzkrise nach oben geschossen sind. Das heißt, wenn sich die Lage bzgl. der Verschuldungskrise (in Europa) früher oder später wieder beruhigen sollte, erscheinen auch die stark überkauften Edelmetalle korrekturbedürtfig.

Mit freubndlichen Grüßen,

Carsten Riedel

Cortal Consors - Team Anlagestrategie

Wenn es mit der Wirtschaft wieder bergauf geht, werden die Edelmetallpreise mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit wieder sinken. Je unsicherer die Wirtschaft, desto mehr Leute legen in Edelmetallen ihr geld an, da dies mehr Sicherheit bietet.

Diese Frage kann dir kein Mensch beantworten. Da spielen zuviele Faktoren eine Rolle. Es wird mit ziemlicher Sicherheit ein ständiges AUF & AB sein.

Na sicher doch...Wir Menschen werden immer mehr und die Metalle aus der Erde werden weniger auch wenn wir und Mühe geben würden (was wir ja nicht machen) wird es immer weniger :-)

Wird wohl noch weiter ansteigen.

Ja, glaube ich sicher

Wer diese Frage beantworten kann, hat es geschafft.

Was möchtest Du wissen?