werden die Oberschenkel dicker durch Training (Muskeln) z.B kniebeugen? Und wen ja welche Sportarten soll ich machen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei Beanspruchung der Muskeln auf Kraft, wird sich der Körper an die neuen Belastungsreize anpassen.

Jetzt kommt es auf die Trainingsintensität an.

Unser Körper wertet Krafttraining als solchen, wenn die Belastungsintensität 50 % 1 RM überschreitet.

Es liegt die Vermutung nahe, dass Kniebeuge ohne Zusatzlast, für den Körper keine echte Herausforderung darstellen.

Damit kann man bestenfalls seinen Puls nach oben pushen und nebenbei den Stoffwechsel ankurbeln, was natürlich auch nicht ganz zu verachten ist, wenn es darum geht Fettpolster abschmelzen zu wollen.

Signifikantes Muskelwachstum wird man nur generieren können, wenn zum Beispiel Kniebeuge oder andere Beinübungen mit Zusatzlast absolviert werden.

Günter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also deine beine werden halt muskulöser und wenn du jetzt gezielt eine Sprtart suchst, dann kann ich die eigentlich nur Feld Hockey empfehlen. Da du bei dem Sport fast immer in einer art Kniebeugen Stellung bist, sind deine Oberschenkel immer angespannt und du baust so schnel muskeln auf. (ich spiele auch Hockey und meine Oberschenkel sind nicht die dünnsten ;))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest auch einfach Muskelaufbautraining für die Beine machen. Das Bein hat 3 große Teile. Beinbeugen, Beinstrecker und die Wade. Trainierst du alle gezielt, wirst du muskulöse Beine bekommen. Und nein, du siehst nicht aus wie Arnold, sie werden zuerst straffer und der Volumenzuwachs wird moderat sein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

natürlich deine Muskeln werden ja stärker ausser du bist fett dann kann es sein das sie sogar bisschen schmaler werden 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?