werden die nebenwirkungen extremer, je länger man die pille genommen hat?

3 Antworten

Ich habe die Pille sehr lange genommen, ohne Probleme, dann abgesetzt, keine Probleme. So geht es eigentlich allen Frauen, die ich kenne, keine Probleme. Sind sind doch sehr selten.

ich fürchte, so einfach ist das nicht zu beantworten. klingt zwar gut, weniger pille eingenommen, körper kommt einfacher mit dem absetzen klar - das ist aber von frau zu frau unterschiedlich. bei mir war es so, dass ich 10 jahre lang die pille genommen hatte, nie probleme, dann abgesetzt. dann blieb die regel mal gleich 1 jahr lang aus :-o jahre später fing ich wieder mit der pille an, krasse nebenwirkungen und nach 6 monaten wieder abgesetzt. meine regel kam direkt nach dem 1. zyklus absolut regelmässig. das würde jetzt eher für deine theorie sprechen, aber ich glaube, da sind die hormone unberechenbar! eins kann ich aber auf jeden fall sagen, ich verhüte seither nicht mehr mit hormonen, sondern mit der symptothermalen methode und zykluscomputer (cyclotest 2 plus) und ich bin echt froh, dass ich nichts mehr mit hormonen zu tun habe. meinem körper geht es 1000%ig besser! www.verhuetung-cyclotest.de/verhuetungsmetoden/verhuetung-mit-hormone/hormonell-verhueten

Meinst Du, wenn man die Pille absetzt?! Ich denke schon, dass der Körper länger braucht um die Hormone wieder zu regulieren, wenn man die Pille über einen längeren Zeitraum genommen hat. Schließlich gewöhnt sich der Körper ja daran. Ich habe 10 Jahre lang die Pille genommen und sie dann abgesetzt und hatte lange Probleme, bis ich dann letztenendes wieder mit der Pille angefangen habe... Weil es gar nicht ging... Eine Menge Hautprobleme...

Pille nur 3 Tage eingenommen (Pille wegen Unreine Haut) Nebenwirkungen?

Hallo ,

Ich nehme die pille wegen eine unreine Haut seit 3 Tagen, jedoch habe ich starke Nebenwirkungen (schwindel, Müdigkeit)  gemerkt und möchte die pille nicht mehr einnehmen. Gibt's Nebenwirkungen wenn ich die Pille einfach so absetze? Hormonveränderungen oder später probleme wenn ich ein kind haben möchte?  Danke im voraus.

...zur Frage

Wann treten die Nebenwirkungen bei der "Pille danach" auf?

Hallo :) hab letzte woche dienstag die "Pille danach" eingenommen. Und jetzt is mir schon seit 2 tagen übel, hab bauchschmerzen, durchfall^^ und kopfschmerzen. Sind dies die Nebenwirkungen sein?

...zur Frage

Bessern sich Nebenwirkungen Pille Maxim nach ein paar Monaten?

Hallo! Ich bin 18 Ich habe vor 6 Monaten angefangen die Pille zu nehmen, zur Verhütung und gleichzeitig zur Besserung meiner plötzlichen Hautprobleme. Mein Frauenarzt hat mir als erster die Einstiegspille Leios verschrieben. Diese habe ich 3 Monate genommen aber hatte das Gefühl sie macht meine Haut schlimmer. Die Pille habe ich regelmäßig mit einer Pillenpause genommen 3 Monate lang. Nach diesen 3 Monaten bin ich zu meinem Frauenarzt und habe mein Problem geschildert (Andere Nebenwirkungen waren normal wie Schmierblutungen am Anfang etc.) Mein Arzt hat mir eine stärkere Pille die Maxim verschrieben. Diese nehme ich nun auch seit 3 Monaten, lediglich nehme ich diese durch da ich das Gefühl hatte seit der Pilleneinnahme das meine Schmerzen wärend der Periode schlimmer geworden sind und meine Haut in der Pillenpause schlimmer wird, also wollte ich dem entgehen. Nun habe ich ganze 3 Monate Schmierblutungen gehabt und einen extrem unangenehmen Geruch welcher nicht nur mich sondern auch meinen Freund stört. An mangelnder Hygiene kann es nicht liegen. Ausserdem hab ich das Gefühl meine Haut wird schlimmer, nur sind es keine vielen kleinen Pickelchen mehr sondern sehr große die hässliche Narben hinterlassen an den Wangen und der Stirn. Habe mich viel informiert und viele haben berichtet das solche Anzeichen am Anfang der Annahme schlimmer werden und sich danach legen. Hat jemand Erfahrungen und weiss ob ich mit der Pille auffhören soll, eine andere brauche, oder ob sich alles nach einer Zeit legt? Bin so ratlos weil nichts gegen die Nebenwirkungen hilft! (Habe auch sehr oft Unterleibsschmerzen oder ein Ziehen, positive Nebenwirkungen sind das mein Busen deutlich gewachsen ist seit der Maxim!)

Schon mal vielen Dank für eure ANtworten! LG Kleeblatt

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?