Werden die Mülltonnen die in einem Mietshaus stehen, auch mal gereinigt?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wende Dich an die Müllabfuhr in Deiner Stadt. Zumindest in Großstädten wird ein solcher Reinigungsservice angeboten. Die Tonnen (Biotonne auch !!) werden dann abgeholt, Ersatztonnen bzw. neue Tonnen hingestellt und die Kosten halten sich in Grenzen, vor allem, wenn sich alle Mietparteien daran beteiligen.

Dafür ist im Normalfall die Hausverwaltung bzw der hausmeister zuständig. Ich keinne kein Entsorgungsunternehmen, das die Mülltonnen reinigt.

Bei uns gibt es auf Mülltonnenreinigung spezialisierte Unternehmen. Die kommen am Tag der regulären Müllabfuhr, machen dann die Tonne(n) schön sauber und das war´s. Die Kosten sind wirklich akzeptabel (ca. 4 Euro pro Tonne), müssen aber von den Mietern getragen werden. In vielen Häusern gibt es auch die Regelung, dass diejenige Mietpartei, die mit der Kehrwoche an der Reihe ist, auch die Tonnen auszuwaschen hat. Meistens klappt das jedoch nur mit mäßigen Erfolg...

Wir "dürfen" dies selber machen. Im Treppenhaus wird einmal der Zettel weiter gegeben, auf dem steht, wer Kehrwoche hat und wer für die Mülleimerreinigung zuständig ist. Da wir einige Mietparteien haben, kommt man zum Glück nicht soooo oft dran. Eigentlich soll es so sein, daß jeder nur geschlossene Abfallbeutel reinwirft, aber leider hält sich nicht jeder dran. Jedenfalls sind unsere Tonnen recht sauber, es bringt also sehr viel. Lieber wäre es mir aber natürlich, wenn der Hausmeister etc. dafür zuständig wäre, da es schon lästig ist.

Warum tut ihr euch nicht zusammen und reinigt sie gemeinsam.....wenn schon niemand dafür zuständig ist...stinkt nicht mehr- jeder ist wieder glücklich und kostet eigentlich nichts!!!

Die Hausverwaltung wird sicher in der gewünschten Richtung tätig. Sie wird/muss die Kosten der Reinigung, solange diese kein Hausmeister erledigt, auf die Wohnungen umlegen.

Von wem sollen die denn gereinigt werden? Von einem Mülltonnenreinigungsunternehmen vielleicht?

Ich denke, dass die Nutzer dieser Tonnen auch für die Reinigung zuständig sind, wenn es denn nötig wird.

nein !

dafür ist eigendlich der vermieter bzw. die bewohner zuständig für

Was möchtest Du wissen?