Werden die Menschen wegen der Sonne sterben?

13 Antworten

Bis sich die Sonne so weit ausdehnt gibts die Menschheit sicher nicht mehr. Das dauert vermutlich noch Milliarden Jahre. http://www.wissenschaft.de/archiv/-/journal_content/56/12054/1677429/Titelthema---Wenn-die-Sonne-die-Erde-frisst:-Flucht-vor-dem-Sonnentod/  Entweder haben wir uns selbst ausgerottet oder wir sind aus anderen Gründen ausgestorben. Ein Fehler für die Erde? ich bin mir da nicht so sicher...  

Treffen sich zwei Planeten im Weltall. Sagt der eine zum anderen: "Du siehst aber schlecht aus!". Der andere:" Ja, mir geht's auch nicht gut, ich habe 'homo sapiens'". Sagt der erste: "Mach' dir nichts draus, das hatte ich auch mal, das geht vorbei!"

Hallo ,

Die Sonne kommt nicht immer näher. Es wird nur heißer da wir Menschen den Treibhauseffekt ankurbeln und somit die Hitze nicht mehr entweichen kann.Dadurch kommt es auch schon zum Anstieg der insgesamt Temperatur und ja das ist ein Problem.

Die Sonne aber kann uns nicht auslöschen da bis sie zum Roten-Riesen wird , sehr wahrscheinlich alles Leben auf der Erde schon vergangen ist.

MfG Barco

Wie kommst du darauf, dass die Sonne naeherkommt? Das stimmt nicht.

Aber der Klimawandel der beobachtet werden kann, und durch den Treibhauseffekt entsteht, ist echt, und wir koennen davon ausgehen dass das Klima sich aendert: extremere Sommer und Winter, hoehere Durchschnittstemperaturen. 

Besorgniserregender fuer viele Gebiete auf der Erde ist der sich veraendernde Golfstrom, der schon jetzt und vermutlich in der Zukunft vermehrt fuer gefaehrliche Taifune, Hurrikans usw. sorgt.

Aber die Sonne ist doch auch nur ein Stern und sterne explodieren iwann sobald ich weiß ( wachsen bis sie explodieren ) also kommt sie doch dadurch näher. Oder liege ich da falsch & habe etwas falsch verstanden?) ☺

0
@KristinDerEsel

Da das erst in 5 Mrd. Jahren anfangen wird, und 7.6 Mrd, Jahre bis die Sonne die Erde verschluckt, ist das Problem noch nicht sooo relevant.

0

Was möchtest Du wissen?