Werden die LIDL Filialen in USA die deutsche Wirtschaft stärken?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wahrscheinlich minimal. Ein kleiner Teil von dem, was die Filialen erwirtschaften, wird wohl an die Zentrale in Deutschland fließen. Vielleicht werden auch ein paar deutsche Hersteller Waren ins dortige Sortiment bringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich war vor ein paar Monaten in einer LIDL Filiale in London. Sehr viele Produkte aus Deutschland habe ich da nicht gesehen. Vieles stammte direkt von der Insel, andres kam von international agierenden Herstellern. In den USA wir es nicht anders sein. Es macht keinen Sinn Kekse oder Sprudelwasser aus Deutschland über den großen Teich zu schippern, wenn es Hersteller vor Ort gibt, die den Geschmack der Eingeborenen besser treffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird kennen nennenswerten Einfluss auf die deutsche Wirtchaft haben. Denn abgesehen davon, dass die Steuern in den USA bleiben, wird auch das Sortiment den dortigen lokalen Bedürfnissen angepasst werden und somit die Produkte auch von dort bezogen werden.

Würden die dort das gleiche Sortiment wie hier anbieten, würden die Läden nicht lange halten. Auch das gesamte Sotiment aus Deutschland zu verschiffen wäre absolut unwirtschaftlich. Vielleicht werden sie zwei drei deutsche Biersorten in Dosen anbieten, aber das war's auch schon. Oder sie manchen internationale Themenwochen wie bei uns, wo es dann spanische, griechische, italienisch oder amerikanische Produkte gibt. Dann werden sie in den USA sicherlich im Oktober eine deutsche Woche haben, wo es dann auch importierte deutsche Produkte gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube, da steckt ein perfider Plan hinter. In den USA schießen nun Aldi- und Lidlfilialen aus dem Boden. Und Trump wird sich gezwungen sehen, um all diese Filialen Mauern zu bauen. Das schafft die Amerikanische Bauwirtschaft nicht, weshalb auch Baufirmen wie Hochtief, Bilfinger oder Bauer mitmischen werden. Von den erforderlichen Kränen und Baumaschinen mal ganz abgesehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vorerst nicht, aber ich glaube wenn sich die Marktkette durchsetzen kann dann durchaus schon.

Diese 10 Läden werden wohl erstmal zum Testen da stehen und wenn es Profit gibt wird sich die Anzahl der Geschäfte vergrößern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

auf dem wege werden deutsche erträge in usa zu minusgeschäften = steuerersparnis legal !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?