Werden die leute mit türkischen pass in Deutschland vor frage gestellt?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Bei einer scharfen Eskalation der Verhältnisse mit der Türkei wird das Gros des konsularischen Personals aus Deutschland ausgewiesen, vom türkischen Staat bezahlte Lehrer und Imame und wohl auch von der Türkei finanzierte Organisationen wie DITIB verboten...

Schön wärs

0

es gibt aufenthaltsgenehmigung, wenn voraussetzungen erfüllt sind. solange sich das nicht ändert, und es keinen trifftigen grund gibt. dürfen menschen gesetzlich nicht einfach wegverschickt werden.

ps: wieso ist deine frage unter anderem mit "sex" getagt?

Aufenthaltsgenehmigungen laufen ab. Dann wird die betroffene Person ausgewiesen.

Genehmigungen können auch widerrufen werden ...

0

Dafür gibt es bisher keine gesetzliche Grundlage. 

Unabhängig davon fände ich es gut, wenn überzeugte Erdogananhänger, die seine antidemokratischen und antideutschen Umtriebe gut finden, in das Land übersiedeln, dem ihr Herz gehört. 

du weißt schon, dass notstand herrscht und das nicht viel damit zu tun hat, ob man demokratisch ist oder nicht? es ist schon seltsam, wie viel hetze in den medien getrieben wird.

im grunde sieht es doch so aus: es gab einen gewaltfördernden versuch, die regierung zu stürzen. sowohl regierung ALS AUCH einfach fast alle bürger der türkei haben dne gewaltbereiten versuch verhindert.

die maßnahme ist nun notstand, was von anderen eu-ländern gern ohne viel klage von anderen immer wieder eingeführt wird (beispiel frankreich).

wo ist nun das problem?

0
@Sombra0071

Die Notstands-Parole ist immer und überall der Deckmantel für Diktaturen. Hitler benutzte z. B. den Reichstagsbrand, um die Grundrechte aufzuheben und seine Gegner zu verhaften oder aus dem Staatsdienst zu werfen.

Waas haben tausende türkische Professoren, Lehrer und Journalisten mit Terror und Putsch zu tun? Nichts. Sie sind nur nicht auf Erdoganlinie. 

0

Nein denke nicht das unsere Regierung das jeh tun würde,auch nicht wenn die für Erdogan Anschläge verüben würden!

Nein, natürlich nicht. Jedenfalls nicht, wenn sie einen gültigen Aufenthaltsstaus haben. 

Nein kan mir das nicht vorstellen.

Was möchtest Du wissen?