Werden die Kommas bei einem Diktat ausgesprochen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Kommt auf die Anforderung an.

In leichten Klassenstufen wird das teilweise noch gemacht. Später iegnetlich nciht mehr.

Nein, es ist der Sinn eines Diktats u.a. Kommasetzungskenntnisse abzuprüfen. 

War bei mir jedenfalls immer so.

Martin17020401 15.01.2017, 19:09

Auf was für einer Schule warst du denn?

0
Hunterallstar99 15.01.2017, 19:11
@Martin17020401

Auf einem (zu meiner Zeit) recht angesehenes Gymnasium. Wie es in der Grundschule war weiß ich mich nicht mehr.

0
Martin17020401 15.01.2017, 20:07

Aber zu meiner Zeit wurde alles genannt Komma, Fragezeichen, Punkt und so weiter. Weil es ja im Diktat um die Rechtschreibung geht und nicht um die Satzzeichen

0
Martin17020401 15.01.2017, 20:13

Ich glaube es gab manchmal ein Diktat mit Schwerpunkt Satzzeichen, aber selten

0

Ja und die Punkte auch, Fragezeichen und so weiter

Kris988 15.01.2017, 19:22

Okay dankeschön ich habe bald ein Einstellungstest, und da wird hauptsächlich ein Diktat (300wörter) angefordert zu Schreiben und ein Sporttest

0
Martin17020401 15.01.2017, 20:08

Ich wünsche dir viel Glück dafür. Zu meiner Zeit wurde wie gesagt alles genannt, weil es im Diktat um die Rechtschreibung geht und nicht um die Satzzeichen

0

Freunlicherweise
 macht mann das

Dann kann man es ja nicht prüfen, ob der Prüfling die Kommasetzung beherrscht. Also nein.

Kris988 15.01.2017, 19:21

Okay dankeschön ich habe bald ein Einstellungstest, und da wird hauptsächlich ein Diktat (300wörter) angefordert zu Schreiben und ein Sporttest

0

Kommt auf den Diktierenden drauf an. Normalerweise ja, wenn er/ sie ein guter ist.

Was möchtest Du wissen?