Werden die Gutmenschen Deutschland zerstören. Und was passiert dann mit denen wenn es so kommt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Almdudler01, wichtig ist hier deine persönliche Definition des Begriffes Gutmensch.

Der Begriff wird heutzutage meistens sehr sarkastisch verwendet und auch in deiner Frage klingt er sehr negativ pauschalisierend.

Vielleicht sind Gutmenschen nur Personen, die sehen, dass sich die Welt weiterdreht, auch wenn man manchmal das Rad der Entwicklung anhalten möchte.

Bei Wiki habe ich gelesen, dass im Nationalsozialismus Personen als Gutmenschen benannt wurden, die sich gegen Euthanasie aussprachen. Selbst wenn man einen Begriff verschieden auslegen kann, bleibt eine Wichtung.

Nein, Gutmenschen werden Deutschland nicht zerstören.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, werden sie nicht. Gute Nacht und nichts zu danken. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Gutmenschen werden wohl weniger zerstören als die Schlechtmenschen, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die inkarnieren sich wieder als "harte burschen" und dann gnade gott den dann lebenden "schlechtmenschen"!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die "Gutmenschen" weg sind, dann kommen die "Bösmenschen". Meinst du mit denen wird irgend etwas besser sein?

Im Zweiten Weltkrieg unter Hitler gab es zu wenige Gutmenschen. Da wurde Deutschland wirklich zerstört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Almdudler01 10.10.2016, 20:36

ich dachte das gegenteil von gutmensch ist realist?

2
Hugito 10.10.2016, 20:40
@Almdudler01

Der Begriff "Gutmensch" wurde in der Vergangenheit hauptsächlich dazu benutzt, politisch Andersdenkende zu diffamieren.

Ein anständiger Demokrat würde mit Sachargumenten antworten, anstatt den politischen Gegner zu diffamieren.

3

Was möchtest Du wissen?