Werden die GEZ Gebühren in der Zukunft abgeschafft?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

es kommt darauf an wie viel gegendruck das System hat. So lange ein großteil sich ärgert und zahlt wird es ewig weiter laufen... erst wenn eine kritische Masse aktiv mit allen mitteln dagegen vor geht wird politischer Druck aufgebaut der notwendig ist das in vernünftige Bahnen zu lenken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

GEZ-Gebühren wurden Ende 2012 abgeschafft. Ob und wann der derzeitige Rundfunkbeitrag abgeschafft wird, kann man nicht sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für einen staatsfreien unabhängigen öffenlich-rechtlichen Rundfunk wird man immer Geld brauchen. Dessen Finanzierung aus Steuern, die du dann natürlich auch zahlen müsstest, ist verfassungswidrig, weil dadurch der Staat zuviel (indirekten) Einfluss auf das Programm nehmen könnte. Deshalb ist auch die rein populistische Idee der AfD, den Rundfunkbeitrag abzuschaffen, nicht realistisch. Vor allem will die AfD ja stattdessen ein staatliches, aus Steuern finanziertes Programm, das dann vermutlich nur noch AfD-Propaganda bringen müsste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von geheim007b
07.10.2016, 12:37

@einfluss: und auch Einfluss aufs Budget... aus dem Grund ist das überhaupt nicht gewollt das es steuerfinanziert ist. Auswüchse wie sie derzeit existieren wären da nicht mehr so möglich.

0

Die GEZ wurde schon Anfang 2013 abgeschafft, seitdem gibt es den Rundfunkservice.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit CDU/SPD/Grüne/Linke vermutlich nicht.

Mit der AfD möglicherweise schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du glaubst doch nicht, das die auf die Einnahmen verzichten.

Auch wenn es keiner mehr braucht und für den Grund keine Werbung auf ARD ZDF halten die sich ja auch nicht dran

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?