Werden die Buchstaben auf den Tasten auf einer weißen oder einer schwarzen Tastatur schneller gelöscht?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kann man so nicht sagen. Kommt auf die Qualität des Aufdrucks an, auf die Häufigkeit der Verwendung und beispielsweise auch, was du alles auf deinen Fingerkuppen hast, wenn du schreibst.

Kommt darauf an.

Bei manchen Tastaturen sind die Buchstaben weder aufgeklebt noch aufdruckt sondern ins Plastik eingearbeitet.

Kommt drauf an wie sie gemacht sind (Druck oder andersfarbiger Kunststoff "in die Tiefe"). Aber bei den alten weissen Tastaturen war das weniger ein Thema also heute bei schwarz (spreche für Dell)

Nachts ist es kälter als draußen...

Was meinst du mit "gelöscht"? Meinst du Abnutzungsspuren? Das kommt auf die Folie der Buchstaben an, nicht auf die Farbe...

Ich nehme immer eine schwarze alleine aus reinigungstechnischer sicht weil man nicht wirklich was darauf sieht wenn man weniger putzt ist auch die gefahr kleiner das die buchstaben verschwinden.

Was möchtest Du wissen?