Werden die Augen irgendwann mal kaputt gehen wenn man jeden Tag 24 Std. lang am Handy bzw. am PC sitzt?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn Du 24 Stunden lang am PC oder Handy sitzt, wird ganz etwas anderes kaputt gehen, denn das hält kein Mensch durch. Irgendwann muss der Mensch mal schlafen!!!

Ansonsten gilt, dass es zwar sehr anstrengend für die Augen ist, wenn man ständig am PC oder Handy hockt, aber wirklich schädigend ist es für die Augen nicht. Zumindest wurde bislang noch keine schädigende Auswirkung auf die Augen in Form von Sehverschlechterung entdeckt. Es kann allerdings zu anderen Schädigungen wie ständigen Migräneanfällen kommen.

Wichtig ist auch, wie man vor PC und Handy hockt. So sollte z.B. der PC-Monitor immer auf Augenhöhe stehen, so dass man den Blick nicht senken muss. Das ist nicht nur für die Augen angenehmer, sondern auch für den Schulter-Nacken-Bereich. So treten seltener Muskelverspannungen auf.

Ich frage mich immer, was so toll an Handy und PC ist, dass man da seinen ganzen Tag mit verbringen kann. Man lebt ein virtuelles Leben und verpasst das reale Leben. Man lebt also sozusagen in einer Scheinwelt und ganz ehrlich ... dafür wäre mir mein Leben zu schade!

Ich wünsche Dir alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kaputt gehen sie nicht, die Sehkraft koennte sich mit der Zeit verschlechtern, ansonsten werden die Augen trocken und jucken und schmerzen immer mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine verschlechterung der Sehkraft ist durchaus möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

niemand sitzt wohl 24 Stunden am Tag am PC oder Handy ;) ;) ...... ca. ein Drittel dieser Zeit wird man höchstwahrscheinlich schlafen ......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein nur dein Sehvermögen wird immer schlechter werden. Aber kaputt werden sie nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, die Augen werden da schlechter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?