Werden Blondinen manchmal benachteiligter behandelt?

...komplette Frage anzeigen

DAS ERGEBNIS BASIERT AUF 5 ABSTIMMUNGEN

Blondinen werden bevorzugt, weil... 100%
Blondinen werden benachteiligt, weil... 0%

6 Antworten

Ich denke, es hängt von ihrer Person und der des Benach- oder Bevorteiligenden ab, ich zB werde nicht benach-, aber auch nicht bevorteeiligt.
Es gibt natürlich Leute, die bevorzugt werden, aber ich denke, meistens liegt das nicht an der Haarfarbe ^^
Manche denken aber wirklich, nur weil man blond ist, ist man blöd (stimmt natürlich nicht... aber das würde jmd dummes auch sagen ^^)
Außerdem stehen wahrscheinlich auch nicht mehr Männer auf blond, als auf andere Haarfarben

Ich bin Naturblond,schüchtern und ich rede nicht so viel mit Leuten die ich nicht kenne. Aber die Gesellschaft von heute stempelt sowas gleich als eingebildet und Zickig ab.

Blondinen werden bevorzugt, weil...

Also die Blondinen,die ich kenne, werden wirklich nur bevorzugt & für dumm gehalten. Aber so wie die,die ich kenne,sich auch benehmen..

Blondinen werden bevorzugt, weil...

es ist einfach so, sie wirken gleich netter, naiver und verletzlicher als dunkelhaarige.. irgendwie :D ausserdem stehen viele männer total auf blondinen-.- ^

Giiiina 21.10.2012, 19:49

ich hab die Erfahrung gemacht, das Südländer vor allem Türken auf Blondinen stehen

0
Blondinen werden bevorzugt, weil...

weil Blondinen die besten sind :))

die werden denk ich als dumm dagestellt

Was möchtest Du wissen?