Werden blonde Haare nach braun färben nicht mehr blond?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Jein.

Also.. Also wenn du Naturblond bist, diese Haare jetzt braun färbst, kann es eh sein das es sich wider rauswäscht, wenn das nicht der Fall sein sollte, kann es sein das das Nachwachsende Haar dunkler erscheint als das Naturblond das man noch in Errinerung hat, meist wird Blond aber von Lichteinflüssen beinflusst, angenommen im sommer ist man hellbraun, man färbt und im winter sind die ersten 6 cm zu sehen, und die sind dunkel, weil, sie 1. noch kein Licht abbekommen haben, und 2. die Haare immer sommer durch bleichen der Sonne eh immer heller sind.. das kann zu Täuschungen führen, im allgemeinen würde ich aber nicht Ausschließen das sich die Haarfarbe bis zum 21 LebensJahr grundlegend verändert,.... In diesem falle hätte sie sich aber auch bei ungefärbten Haaren verändert, ich erlebe vorallem in der Schule oft, wie Karotten Rote Haare auf einmal Hellbraun werden, Blondschöpfe immer dunkler und auch brünette werden manchmal sogar etwas heller. (ich selbst auch... ich war mal dunkel fast schwarz, jetzt hab ich ein dunkles asch blond bis braun.) Bei kleinkindern ist der Unterschied oft krasser,( erst schwarz, dann blond & in der pupertät werden sie wider braun) Das sind wiegesagt sachen die in der pupertät ganz normal sind.... das hat nichts mit dem färben selbst zutun,

Höchsten mit Alter oder Umwelteinflüssen

Sorry * angenommen im sommer ist man hellblond* soo

0

danke, ist bei mir so hab die haare braun gefärbt, dann ist es immer ein bisschen orange geworden, jetzt habe ich sie wieder blond gefärbt

0
@cheryliii

Wenn du sie jetzt blond hast und sie erstmal ein halbes jahr in ruhe lässt, und du nicht zu viel echte pigmente gezogen hast, kannst du hoffen das du in einem Jahr wider Naturfarben bist ;D

0

Naja es ist ja eine Chemische Farbe, dass heißt es wäscht sich schon wieder raus aber deine Natur Haarfarbe wird wahrscheinlich nicht mehr ganz so sein wie früher.

Ich würde die Haare eher Tönen und außerdem sieht ein heller Ansatz wenn die Farbe rauswächst auch nich so schön aus.

Hoffe ich konnte dir und auch den anderen die das lesen weiterhelfen :D

LG Skyler

kommt ganz darauf an, ob es natur-blond ist. ist es das- dann wird das Haar auch wieder blond werden.

Wenn das der Fall ist, wächst es so wie jede nartürliche Farbe es wieder heraus (sieht nur je deutlicher der Farbunterschied ist umso extremer aus)

Wenn man naturblond ist, wächst das Haar auch wieder so nach und nicht etwa in braun.

Das Haar muss erst entfärbt werden um es wieder auf blond zu färben.

Also sie meint dass sie auch nicht wieder blond nachwachsen

0
@Dilithium

Das is Blödsinn wie schon geschrieben, es liegt an der Pupertät bzw am Alter oder Einfach daran das es winter ist und Blond da immer dunkler aussieht vorallem der Ansatz, wenn es nicht gerade ein natürlich nordisches Weisblond wäre.

0

Was möchtest Du wissen?