Werden blaue Adern immer Krampfadern?

3 Antworten

Du brauchst erstmal deswegen überhaupt nicht zum Arzt zu gehen. Nicht aus allen blauen Adern werden Krampfadern, und nicht alle Krampfadern machen Beschwerden.

Wenn du tatsächlich später irgendwann mal Krampfadern mit Beschwerden bekommen solltest, ist es immer noch früh genug, zum Arzt zu gehen. Dann ist dein Hausarzt die richtige Adresse. Wenn es operiert werden muss, überweist er dich.

"Blaue" Adern sind Venen! Und was du entdeckt hast, sind die großen Beinvenen, die eben auch an den Kniekehlen entlang laufen.

Die bilden keine Krampfadern aus!

Was möchtest Du wissen?