Werden Bilder von Verkehrsunfallopfer gemacht?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nach § 201a StGB https://dejure.org/gesetze/StGB/201a.html dürfen keine Bilder angefertigt werden welche die Hilflosigkeit einer Person zur Schau stellen. Dazu gehören auch ganz klar Verletzte oder Tote. Normale Reporter werden solche Bilder auch nicht anfertigen.

Eventuell haben die Rettungskräfte dort Bilder angefertigt. Die Dürfen das zu Ermittlungs- oder Ausbildungzwecken. In aller Regel sind dort aber auch keine Personen abgebildet. Die Polizei gibt grundsätzlich keine Bilder raus, auch bei der Feuerwehr wird das eigentlich so gehandhabt. Wenn ein Beteiligter kommt kann man aber schon mal eine Ausnahme machen

Kommt drauf an. Sofern du nicht gestorben bist, werden dich die Helfer vor Ort nicht erst fotografieren sondern aus dem Auto holen, dich ärztlich behandeln, etc.

Falls natürlich die Einsatzkräfte vor Ort festgestellt haben, dass bei dir schon alles zu spät ist und du bereits tot warst, ist es durchaus wahrscheinlich, dass im späteren Verlauf die Polizei/Spurensicherung/etc. Bilder von deiner Leiche im Auto gemacht haben.

Wer hat die Bilder gemacht ? Die Polizei ? dann frage da nach. Mache dir aber keine großen Hoffnungen bei denen.

Wenn es die Lokalzeitung wäre, dann dort nachfragen. Eventuell hast du da Glück.

Da würde ich mal bei der Polizeidienstelle fragen, die den Unfall aufgenommen hat.

Was möchtest Du wissen?