Werden beim Schüleraustausch IMMER die Schüler ausgetauscht? :D

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi, ich habe vor 4 Jahren ein Austauschjahr gemacht und ich hoffe ich kann dir helfen.

Mittleriweile wird Schüleraustausch auch für Austauschjahr benutzt. Es kommt aber niemand zu dir, du gehst einfach in die USA, lebst dort bei deiner Gastfamilie und fährst dann nach einem Jahr wieder nach Hause ohne, dass jemand von dort zu dir kommt.

Einen echten Schüleraustausch bietet heute keine Organisation mehr an, sowas kann man nur mehr machen wenn deine Schule eine Partnernschule hat.

Ich benutzte für das was du machen willst immer Auslandsjahr, oder Austauschjahr. Schüleraustausch nehme ich eher für 1-2 Wochen von der Schule organisierter Austausch.

Aber du kannst alles nehmen, wenn du es nicht über die Schule machst, man weiß was du willst. Wenn bei einer Orga was von Schüleraustausch steht, ist es ein einseitiger Austausch.

2

So hab ich das auch verstanden! So einen Schüleraustausch wie Du es meinst organisiert bei mir die Schule selber. Aber da kann man bei uns auch nur 2 Wochen weg gehen und da haben wir feste Partnerschulen für.

Wenn Du länger weg gehst, heißt es unter umständen auch Schüleraustausch, aber kein anderer SChüler kommt zu Dir. Wenn Du nicht sicher bist, dann ruf doch am besten bei der jeweiligen Organisation selbst an :)

0

Für gewöhnlich ist von einem Austausch die Rede, auch wenn nur du dahin gehst, und keiner zu dir nach Deutschland kommst.. Das wird sonst später nochmal extra geklärt..

Schüleraustausch bedeutet nicht, dass deine Familie in Deutschland einen Schüler aufnehmen muss. Jede Organisation die ich kenne nennt ihr Programm Schüleraustausch obwohl es nur ein einseitiger Austausch ist, d.h. nur du ins Ausland gehst.

Kann man in die High School in Amerika gehen?

Hallo, ich möchte gerne wissen ob man die High School machen kann also nicht nur ein Jahr (Auslandsjahr) sondern fertig machen kann? Ich hoffe ihr versteht was ich meine. Könnte so was gehen also das man bei einer Familie lebt eigentlich gleich wie ein Auslandsjahr außer das es länger wäre und nicht nur ein Jahr? (Ich bin 16 Jahre alt)

...zur Frage

Schüleraustausch High School Schwierigkeit, Wert des Highschool Diploma?

Ich mache zurzeit die Mittlere Reife und gehe in die 9 Klasse. Ich überlege schon seit einer Ewigkeit ob ich einen Schüleraustausch in den USA machen soll, um neue Erfahrungen zu sammeln und mein Englisch zu verbessern und zu festigen. Wenn ich aus Amerika zurück komme, möchte ich eine Ausbildung zur Hotelfachfrau oder Hotelkauffrau anfangen. Jedoch hätte ich gerne einen Abschluss der mittleren Reife, sonst hätte ich mir die 9 Jahre Realschule sparen können. Jeder würde mir natürlich raten meinen Abschluss hier zu machen, und dann in die USA zu gehen und auf eine High School zu gehen. Aus privaten Gründen ist es dann für ein Auslandsjahr zu spät.

NUN MEINE FRAGEN DAZU :

Wie schwierig ist es für einen deutschen Schüler auf einer High School? (vielleicht kann mir einer sagen ob der Stoff in Mathe sich stark von dem in Deutschland unterscheidet)

Mit welcher Schule kann man den Schwierigkeitsgrad vergleichen?

Kommt man auch in der Schule zurecht, wenn man die Sprache nicht all so gut beherrscht?

Als was wird High School Diploma in Deutschland anerkannt?

Kann man damit das selbe erreichen wie mit einem Realschulabschluss oder dem Mzug ?

Sorry, für die seehr vielen Fragen! Ich hoffe mir kann einer weiter helfen, vielen Dank im Voraus ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?