Werden bei einem Reboot die Daten auf dem Gerät gelöscht?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 2 Abstimmungen

Nein 50%
Ja 50%
Kann vorkommen 0%

3 Antworten

Natürlich nicht! Ein Reboot (Neustart) ist (praktisch) ein Runter- und Wiederhochfahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nein

Ein Reboot ist ein einfacher Neustart des Systems, also werden gespeicherte Daten normalerweise nicht gelöscht.

Bei einem Werksreset o.ä. allerdings schon.

Wenn ich wüsste was du vorhast könnte ich meine Antwort präzisieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
lollipop601 07.12.2015, 14:23

Also ich würde gerne den internen Speicher erweitern und habe grob dazu im Internet gelesen, dass ich eine Datei runterladen muss und danach eben das Handy rebooten muss. 

0
Ja

Ich glaub schon, also am besten solltest du deine Daten auf die SD-Karte machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?