Werden bei der chemischen Trockenreinigung die Textilien trocken gereinigt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Trocken heißt es, weil ohne Wasser gewaschen wird, sondern mit einer Chemikalie. Wasserlöslicher Schmutz geht dabei (nach Aussage meiner Reinigung) nicht raus! Also bei Schweiß, Urin oder Erbrochenem ist die "Trockenreinigung" überfordert...

Nein , die Textilien bleiben nicht trocken. Sie werden ebenfalls in einer mit Flüssigkeit gefüllten Trommel hin und hergeschleudert.Bei der Trockenreinigung nimmt man keine Waschmittellösung ,sondern Tetrachlorethen.

ja, freilich. Mit chemischen Mitteln. Kann man auch kaufen und im Trockner zuhause selber machen.

Ja, deswegen heißt sie ja so.

Was möchtest Du wissen?