Werden Beamte, welche sich in Privatinsolvenz befinden, besser gestellt, als Normalsterbliche insolvente Personen Wird denen nicht soviel gepfändet?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Natürlich nicht ! Wie kommst du nur auf so eine Idee??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da sich die Pfändungstabelle am Nettoeinkommen orientiert, wird dem Beamten genausoviel abgezogen. Aus welchem Grund sollte das auch anders sein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eindeutig nein, die ZPO - Zivilprozessordnung wird auch bei Beamten zur Ermittlung des Pfändbaren Betrages herangezogen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das Recht macht da keinen Unterschied.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?