Werden bald keine Lkw Fahrer benötigt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo, ich bin auch LKW-Fahrer im Fernverkehr. Ich denke, da brauchst du dir keine Sorgen machen. Es ist nämlich eher so, dass LKW-Fahrer jetzt und auch in Zukunft gebraucht werden, weil es immer weniger gibt. Ein Großteil ist über 50 und geht bald in Rente und es kommt nicht die gleiche Menge an jungen Fahrern nach. Und selbstfahrende ist ein Prozess der noch Jahrzehnte dauern wird, und dann auch nicht gleich alle. Über Arbeitslosigkeit brauchst du dir als Berufskraftfahrer keine Gedanken machen.

abcdgasda 03.08.2017, 20:47

ja aber ich höre immer öfters das ab 2030 keine LKW Fahrer mehr benötigt werden und das es dann viele Arbeitslose geben wird. Man,mercedes, scania .... alle arbeiten dran die lkw autonom fahren zu lassen und sie werden ja auch getestet für mich hört sich das halt realistisch an weil Autos wie Tesla fahren ja auch schon "autonom" klar es wird noch ein Fahrer benötigt aber NOCH ! Ich will halt nicht in 2020 mit meiner Ausbildung fertig sein und dann bin ich nach 10 Jahren arbeitslos und weiß nicht was ich dann tuhen soll :/ 

0
roschue 03.08.2017, 20:49
@abcdgasda

Es wird sicher über 2030 hinaus LKW-Fahrer geben.

0
abcdgasda 03.08.2017, 21:02
@roschue

ich will es hoffen schließlich will ich auch noch selber fahren 

0

Aktuell würde ich eher sagen das es einen qualifizierten Fahrermangel in Deutschland gibt. Es gibt echte Nachwuchsprobleme. Die Selbstfahrenden LKW werden bestimmt irgendwann in der Zukunft mal kommen, aber selbst dann kann und wird nicht jeder Fahrer ersetzt werden können. Ich denke also schon das du deine Ausbildung beginnen kannst. 

abcdgasda 03.08.2017, 21:01

ich denke auch das man erstmal nicht auf die Fahrer verzichten kann selbst wenn sie selbstständig fahren aber trotzdem würde es warscheinlich auch schnell gehen das die lkw komplett alleine fahren können 

0
Alterhaudegen75 03.08.2017, 21:11
@abcdgasda

Das die von allein fahren wird bestimmt nicht in naher Zukunft passieren. Ich denke schon das es noch eine weile dauern wird. Sorgen würden mir da eher die vielen Fahrer und günstig Anbieter aus Osteuropa machen. Die fahren massiv unter den Preisen und machen so schon einiges kaputt. 

1
abcdgasda 03.08.2017, 21:18
@Alterhaudegen75

ja die Firma wo ich arbeiten werde fährt auch nicht mehr viele fern Fahrten weil das von den Fahren aus Osteuropa gemacht wird aber ich will einfach nicht nach 10 Jahren ohne Job dastehen 

0
Alterhaudegen75 03.08.2017, 21:24
@abcdgasda

Na wie schon geschrieben, wenn es denn einmal so weit ist, dann können nicht alle Fahrer ersetzt werden. Das wird einfach nicht funktionieren. Du wirst mit Sicherheit noch über diese 10 Jahre hinaus auf dem Bock sitzen, und dann mehr oder weniger glücklich deine Kreise ziehen.

0

Das ist alles Panikmache.

In den nächsten 50 Jahren wird sich da großartig nichts tun. HÖCHSTENS fahren die LKW autonom auf gut ausgebauten Autobahnen. Alles was in Richtung Landstraße, ... geht oder sei es an die Rampe fahren, Abroller absetzen, Container Tauschen, .. wird noch sehr lange dauern.

Das Autonome fahren wird sicherlich kommen. Aber für einige Zeit wenn es erst mal mal soweit ist, nur auf bestimmten Autobahnen.


Ich hoffe du hast dir die BKF Ausbildung sehr gut überlegt. Mit 16 Jahren ist es nicht gerade sinnvoll in meinen Augen solch eine Ausbildung anzufangen.


Gruß

abcdgasda 04.08.2017, 12:18

Erstmal Danke für deine Antwort. Aber warum denkst du ist es nicht sinnvoll so eine Ausbildung anzufangen ? Bin jetzt 17 nicht mehr 16 

0
rackcity66 04.08.2017, 19:59
@abcdgasda

Mit 17 ists okay. Würde mich aber erst dazu entscheiden mit 18 Jahren und Führerschein Kl. B bereits.

Ansonsten bist du im Ersten Jahr oder ggf. auch im zweiten nutzlos für den Betrieb und demnach der Depp vom Dienst.

0
abcdgasda 04.08.2017, 21:03
@rackcity66

ja ich bin auch für ein Jahr "der depp vom Dienst" weil ich erst mit 18 den Führerschein c1 machen kann.

0
rackcity66 05.08.2017, 19:42
@abcdgasda

Ab 18 Jahren kann man den C/CE machen in der Ausbildung als auch ohne Ausbildung. Mit 95.

0

Der selbstfahrende LKW wird kommen.

Allerdings tut sich Deutschland mit der Einführung neuer Technologien traditionell immer sehr schwer.

Ich denke 2030 sind wir noch nicht so weit.

abcdgasda 03.08.2017, 21:16

warum tut sich Deutschland so schwer neue Sachen einzuführen ?

0
exxonvaldez 04.08.2017, 00:04
@abcdgasda

Es gibt viele Vorbehalte gegen autonom fahrende Autos. Das siehst du doch schon hier.

0

Deine Besorgnis ist durchaus gerechtfertigt.Volksverräterin Angela Merkel sagte anläßlich ihres Besuches beim Wissenschaftszentrum Polo Cientifico in Buenos Aires: "Wir werden in 20 Jahren nur noch mit Sondererlaubnis selbständig Auto fahren dürfen."

Also wirst Du wohl noch ein paar Jährchen LKW fahren dürfen...

abcdgasda 03.08.2017, 21:02

aber Tesla ... fahren ja auch schon selber auch wenn der Fahrer hinterm Steuer sitzen muss.

0
Crack 03.08.2017, 21:03

Ich bin ja nun auch kein Merkel-Fan.

Welches Volk sie aber wodurch verraten haben soll bzw. was Du konkret an diesem Zitat auszusetzen hast, möchtest Du sicher erklären?

0

Was möchtest Du wissen?