werden bald die Vereinigten Staaten von Europa da sein?

3 Antworten

mal abgesehen davon, dass ich das durchaus begrüßen würde: Es gibt zu viele gegensätzliche nationale Interessen. Von da her ist es wohl eher unmöglich (jedenfalls derzeit. Langfristig mag es vielleicht anders aussehen).

wohl wahr,
aber so ist es offensichtlich auch unmöglich, nicht ?

0

eiegentlcih gbt es dazu nur eine ALternative :
kein Europa.

daß es so nicht geht haben wir ja nun ausgiebig und schmerzhaft bewiesen .
wir bräuchten zumindest eine gemeinesame Fiskal und Steuerpolitik.
Die Alternative kann nur so sein:

Auflösen oder zusammenarbeiten.
Aber von allem ein bissel
und wir beschlißen die tollsen Sachen
und jeder macht was er will,
und stänkert noch rum
Hauptsache die Milliarden kommen:

Das braucht kein Mensch

Allein die Aussage das es 2025 kommt, macht es so unglaubwürdig und zeigt auch noch wie dumm die Aussage ist.

Allein die Umsetzung von EU weiten Richtlinien/Gesetze Dauern mehrere Jahre und dann soll "Vereinigte Staaten von Europa" in 5 Jahren kommen?

Selten so gelacht....

Was möchtest Du wissen?