Werden Arbeitslosenversicherung und Rentenversicherung an die Krankenkasse bezahlt?

6 Antworten

Die gesetzlichen Krankenkassen sind Einzugsstellen für die Beiträge zur Renten-, Arbeitslosen. Kranken- und Pflegeversicherung. Der Arbeitgeber führt die Sozialversicherungsbeiträge komplett an die Krankenkasse des Beschäftigten ab und diese verteilt sie dann weiter - an die Rentenversicherung, Bundesagentur für Arbeit.

Das ist für den Arbeitgeber eine Vereinfachung.

Nur sogenannte Selbstzahler (freiwillig versicherte, privat versicherte) müssen ihre Beiträge selbst an die entsprechenden Stellen zahlen.

JA, die Beiträge zur Arbeitslosenversicherung und Rentenversicherung werden vom Arbeitgeber an die Krankenkassen bezahlt, da diese als Einzugsstellen dienen. Die Krankenkassen leiten die Beiträge dann an die Rentenversicherung und die Agentur für Arbeit weiter.

Selbstzahler zahlen die Beiträge direkt an die zuständige Stelle

Ja, die maßgebliche Vorschrift ist § 28h SGB IV.

(1) Der Gesamtsozialversicherungsbeitrag ist an die Krankenkassen (Einzugsstellen) zu zahlen. (...)

Die Krankenkassen leiten die Beiträge dann an die Rentenversicherungsträger bzw. die Bundesagentur für Arbeit weiter (§ 28k SGB IV).

Rentenversicherung, Arbeitslosenversicherung, Pflegeversicherung bei Privat Krankenversicherten?

Werden einem vom Lohn Rentenversicherungsbeitrag, Arbeitslosenversicherung und Pflegeversicherung abgezogen, wenn man privat Krankenversichert ist?

...zur Frage

Wer bezahlt während eines Elterngeldbezuges die Sozialabgaben wie Krankenkasse,Rentenversicherung ,Arbeitslosenversicherung?

...zur Frage

Ist eine werkstudentische Tätigkeit sozialversicherungspflichtig?

Hallo,

gilt eine Werkstudentische Tätigkeit als sozialversicherungspflichtig, wenn man bei der Beiträge nur in die Rentenversicherung bezahlt oder gilt eine Tätigkeit als sozialversicherungspflichtig, wenn man außerdem in die Arbeitslosenversicherung bezahlt?

...zur Frage

Weshalb werden die Kosten für eine Drogentherapie durch die gesetzliche Rentenversicherung bezahlt?

Es wäre ja z.B. auch denkbar, dass die Krankenkassen hierfür zahlen...

...zur Frage

Hat man automatisch eine Rentenversicherung?

hallo,

ich habe gerade eine ausbildung angefangen und frage mich gerade, ob ich überhaupt eine rentenversicherung und arbeitslosenversicherung habe? ich selbst habe nie was abgeschlossen, hat man automatisch eine?

...zur Frage

Bald Beamtin, gezahlte Beträge für Arbeitslosen- und Rentenversicherung zurückholen?

Hallo,

als Beamter/Beamtin braucht man die gesetzliche Rentenversicherung und die Arbeitslosenversicherung normalerweise ja nicht. Ich habe gehört, dass man sich die Beiträge, die man doch schon gezahlt hat, zurückholen kann, wenn man nicht länger als 5 Jahre eingezahlt hat. Kann das jemand bestätigen? Wenn ja, was muss ich machen, damit ich das Geld zurückbekomme?

Danke schonmal für eine Antwort.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?