Werde von meinem Ex-Freund mit Tätigkeiten Erpresst und gestalkt! Was soll ich machen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

In deinem Alter würde ich dir empfehlen das Ganze einer Lehrerin oder deinen Eltern zu erzählen! Ich weis es ist peinlich und kostet Überwindung aber bei sowas solltest du dies tun! Ansonsten suche dir jemanden der mit ihm reden kann...ich denke aber das sich das ganze von alleine legen wird, eventuell könntest du ja auch einfach mal richtig mit ihm reden. 

Solltest du mehr Hilfe benötigen kannst du auch eine pn an mich schreiben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum solltest du eine Anzeige bekommen, es ist doch nicht verboten, jemanden ein BH-Photo zu schicken. Aber du solltest sowas in Zukunft nicht mehr tun, du siehst ja, wie erpressbar du dich dadurch machst. Ausserdem finde ich es traurig, wenn man in deinem Alter nichts besseres zu tun hat als so plumpe Aufgeilversuche zu machen.

Wie konnte dein Exfreund dir verbieten, etwas mit Mehl zu essen? Wart ihr 24/24 zusammen? Hat er bei euch gegessen?

Ansonsten: brich jeden Kontakt mit ihm ab und lass dich auf KEINE Erpressungsversuche mehr ein!! Du siehst ja, dass du es mit jedem Entgegenkommen nur schlimmer machst! Schluss. Stop. Aus.

Was hat er denn gegen dich in der Hand?.Ein Photo, auf dem ein Frauenoberkörper mit BH zu sehen ist? Nichts beweist, dass du die Frau auf dem Photo bist. Und wenn schon, davon geht die Welt nicht unter. Vielleicht zeigt er es deinen Freunden, aber wenn es echte Freunde sind, werden sie dich deswegen nicht verurteilen, glaub mir, die haben selber auch die eine oder andere Dummheit gemacht. Aber dein Ex steht bei denen dann in einem ganz schlechten Licht da.

Ich glaube, er macht sich ohnehin nur wichtig, um dich einzuschüchtern. Im Endeffekt wird (kann) er gar nichts unternehmen. Aber für alle Fälle: sammle seinen schriftlichen Drohungen, sollte er wirklich Gerüchte über dich in Umlauf bringen, kannst du beweisen, dass er genau das angedroht hat und somit ein Erpresser und Lügner ist. 

Solltest du trotzdem noch Hilfe brauchen und dir bis jetzt weder Eltern noch Lehrer noch Polizei geholfen oder wenigstens einen Rat gegeben haben (was ich sonderbar finde), versuch's mit dem Schulpsychologen, dem Jugendamt oder dem Kummertelefon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NinaKeks1
15.07.2016, 06:06

Danke für deine Antwort. :)
Zu deinem Kommentar.
Zitat: "Ausserdem finde ich es traurig, wenn man in deinem Alter nichts besseres zu tun hat als so plumpe Aufgeilversuche zu machen."

Ich habe das nicht freiwillig gemacht. Er hat mich gezwungen sowas zu machen. Bin garnicht so ein Type der Bilder von sich in so einer Art macht um sich aufzugeilen.

0

Der Junge ist krank und muss aufgehalten werden! Geh zu deinen Eltern, erwähne nur dieses eine Foto nicht, aber sonst alles andere. Wenn deine Eltern dich lieben, werden sie dir helfen... Dass mit der Anzeige ist quatsch, wenn, dann bekommt er eine und nicht du... Was auch immer du machst, schick keinem mehr solche Bilder, die Jungs sind dreckig heut zu Tage und Bleib stark und stell dich ihm entgegen, denn er wird sonst nie aufhören!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich war jetzt bei der Polizei.
Die Polizei hat gesagt, dass sie nicht machen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verstehe nicht ganz wieso du eine Anzeige wegen sexueller Nötigung bekommen solltest?

Dann würde ich dir einfach empfehlen dich einer Vertrauensperson anzuvertrauen, beispielsweise deiner Mutter wenn du ein Gutes Verhältnis zu ihr hast, dafür brauchst du dich auch nicht schämen ich denke wenn du es deiner Mutter erklärst wird sie es verstehen. Du solltest nur auf gar keinen Fall deinen Ex Freund damit durchkommen lasen, denn sein Verhalten ist einfach Falsch und es scheint dich auch sehr zu belasten.

Wie gesagt wende dich an eine Person der du vertraust. Nur Mut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NinaKeks1
14.01.2016, 23:43

Die Lehrer machen nichts und meine mom auch

0

Zur Polizei gehen, in den sauren Apfel beißen und das ganze Problem überstehen und endlich überwinden.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NinaKeks1
14.01.2016, 23:41

Ich bekomme auch eine Anzeige oder?  Er ist zu vielem in der Lage!

0

Geh zu deinen Eltern, rede mit ihnen, zeige ihnen die Chats, sie werden dir helfen. Sie werden dir keineswegs böse sein oder ähnliches... Vertrau dich ihnen an, dafür sind sie schließlich da. Solche Probleme muss man nicht allein lösen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?