Werde vom lesen so Unglaublich müde, was dagegen tun?ist das bei euch auch so?

6 Antworten

Auch Lesen ist reine Übungssache. Wenn du "trainierst", wird es leichter. Nimm dir kleine Abschnitte vor. Versuch, nach dem Lesen eine kurze Zusammenfassung zu machen (nicht schriftlich, nur im Kopf). 

Während der Nichtlesephasen kannst du dich bewegen, das erleichtert die Konzentration auf den nächsten Leseabschnitt. Diesen Rhythmus kannst du sicher eine Stunde durchhalten. Und dann hast du schon eine enorme anzahl an Seiten hinter dich gebracht.

Okay wollte noch fragen wenn man langsam liest und dann lesen trainiert und es dann besser und schneller kann. Wenn man dann paar Jahre nicht mehr viel liest kann man dann trotzdem noch so gut lesen wie vorher also hat sich das Training dann gelohnt oder denkst du das würde dann mit der Zeit wieder schlechter werden? Oder ist das wie Fahrradfahren, dass man schnell lesen nicht mehr verlernen kann?

0
@Lalalmara

Kann ich dir leider nicht sagen. Tatsächlich aber wirst du eins gelernt haben und nicht wieder vergessen: Wie man aus einem Text schnellstmöglich Informationen zieht. 

2

Mir geht es oft genauso wie dir, auch bei langen autofahrten werde ich schnell müde, was dagegen bei mir immer half war das fenster auf zu machen, damit viel kalte luft reinkommt, danach bin ich immer wach! Also kalte luft von draußen reinlassen oder mit kaltem, am besten eiswasser das gesicht waschen oder die hände oder füße kurz reintunken! Kühlakkus sollten auch funktionieren, der kälteshock muss gegeben sein! Lg

Das liegt eher daran, dass Du das Buch lesen "musst". Du findest es nicht interessant, deswegen bist Du müde.

Keine Ahnung, wie Du das abstellen kannst.

Ich schlafe nie ein, weil ich gerne lese - das, was mich interessiert.

Bin stänig müde grund?

Ich bin in der schule müde, nachmitags und abends. Also eigentlich immer. Ich schlaf eigentlich genug also von 21.30 uhr - 7.00 uhr aber bin trotzdem in den letzten tagen nach der schule immer so müde das ich gleich wieder einschlaf und erst so um 17.00 uhr wieder aufwache bzw. schlafe sogar in der schule so halb in fächern wo ich hinten sitze. Ich hatte sowas in der art schonmal als ich klein war da hatte ich auch eigentlich genug schlaf war aber ständig müde. Das ist dann aber nach ein paar monaten wieder vorbei gegangen. Damals hieß es das liegt daran das ich keinen sport mache mich halt zu wenig bewege was jetzt aber nichtmehr der fall ist inzwischen mache ich sport. Hat jemand nh ahnung was ich dagegen tun kann und woran das liegt? Bin 14 jahre alt kann es sein das es an den hormonen liegt oder so? Vielen dank für die antworten.

...zur Frage

Ich werde schnell müde beim Lesen.- Was kann ich tun?

Hallo zusammen, ich habe ein Problem und zwar werde ich immer sehr schnell müde beim Lesen. Ich schaffe es einfach nicht länger als maximal eine Stunde lang zu lesen. Danach bin ich IMMER totmüde und schlafe meistens zwei Stunden. Nie kann ich mir Bücher mit in die Mittagspause/Freistunden o.ä. nehmen, weil ich danach total platt bin... Woran kann das liegen!?- Was kann ich denn nur dagegen machen !? .... P.s. an meinen Augen kanns eigentlich nicht liegen, da ich gut gucken kann und auch keine Brille trage. Ich bekomm auch keine Kopfschmerzen vom Lesen, ich werde einfach nur totmüde

...zur Frage

Nach Schule immer müde

Egal ob ich 6std schlafe oder 8std schlafe ich bin immer müde!-.- Es nervt mich einfach woran liegt das ich trinke viel bin aber aufjedenfall ein mensch der viel schläft liegt das daran in den ferien schlafe ich sogar 10std wenn ich mich nicht zwinge aufzustehen.

...zur Frage

Ich schlafe beim lesen immer nach 4-6 seiten ein egal wie es mir geht und wie spannend das Buch ist kann mir jemand gegen die lesemüdigkeit machen kann?

Einen tip zum mehr lesen

...zur Frage

Wie liest sich ein Buch am besten?

Hi, ich frage mich wie ein Buch lesen wohl am besten ist? Im sitzen am Tisch? Im sitzen auf der Couch? Im liegen im Bett? Im Bett finde ich es am gemütlichsten, aber dann werde ich so schnell müde dabei, besonders Abends schlafe ich ein dabei. Das möchte ich aber gar nicht. Was meint ihr?

...zur Frage

Wie beim Lesen konzentrieren😕?

Hallo!
Ich bin eine richtige Leseratte und lese auch wirklich sehr gerne. Nur hab ich in letzter Zeit das Problem, dass ich mich nicht mehr ganz auf das Buch konzentrieren kann. Meine Konzentration widmet sich dann plötzlich irgendwas anderes zu! Ich hab in der Woche nicht mal 2 Seiten gelesen obwohl ich genügend Zeit hatte.
Woran liegt das? Wie kann ich mich vollkommen auf das Buch konzentrieren so dass es mir wieder Spaß macht zu lesen?

Danke schonmal im Vorraus :)
Cat

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?