Werde raus geworfen.

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

es kommt drauf an wie alt du bist, falls noch unter 18 wende dich ans Jugendamt. die weisen dir entweder eine WG zu oder bringen dich in einer "eigenen" Wohnung unter. Je nach Alter kriegst du dann auch einen Jugendarbeiter zugewiesen der dich gewissermaßen betreut.

Bis du deine Ausbildung abgeschlossen hast, sind deine Eltern für deinen Unterhalt zuständig. Vom Amt wirst du nichts bekommen.

Zuerst mal sind Deine Eltern unterhaltspflichtig. Wie alt bist Du?

Ich bin 20 Jahre alt, und habe mitbekommen das der Staat gewissermaßen einen hilft aber halt nicht für die gesammten Mietkosten aufkommt.

Warum wirst du raus geworfen?

Fährst du Auto oder anderes ? Wenn ja würde ich dir eine WG empfehlen, da man ja für Auto und Lebensmittel schon ziemlich viel Geld ausgibt. Eine Wohnung würde ich dir nicht empfehlen da die meist um einiges teurer sind als was du überhaupt verdienst denk ich.

Wenn du kein deutscher staatsbürger bist könnte das druchaus probleme geben.

warum ??

0

Was möchtest Du wissen?