Werde nicht fertig mit Hausaufgaben, ist das normal?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hey :)

Erst einmal ist es ja von Lehrer zu Lehrer sehr unterschiedlich, wie viele Hausaufgaben es gibt und wie die Einstellung dazu ist, von daher wäre das ja interessant zu wissen, was du so machen musst.

Mit meinen Lehrern hatte ich Glück, die haben im Unterricht Gas gegeben und dafür immer sehr wenige/einfache Hausaufgaben aufgegeben, höchstens mal nen Text lesen und markieren oder ein paar Stichpunkte machen. Mathehausaufgaben waren etwas mehr, aber da war mein Lehrer sehr locker und ich musste sie nicht machen, weil ich das Fach sowieso nicht im Abi hatte.

Von Freunden aus anderen Kursen habe ich aber durchaus häufiger gehört, dass sie auch lange Texte oder große Recherchen als Hausaufgaben aufbekommen haben, womit man dann schon etwas länger beschäftigt war.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GraueWoelfin
09.10.2016, 10:24

Ich bekomme eigentlich jedes mal lange Hausaufgaben - Arbeitsblätter oder Texte schreiben - in den Hauptfächern (Mathe, Deutsch, Englisch, Biologie)  und in manche Nebenfächern wie in Geschichte genauso. Und dann noch die vielen kleinen Hausaufgaben in anderen Nebenfächern. Ja teilweise hängt das schon total vom Lehrer ab

0

Ich habe das von meinem Sohn noch genauso in Erinnerung. Er kam nach Hause und lernte bis zum Abend, oder machte Hausaufgaben, auch das ganze Wochenende ging drauf für GFS und alles mögliche für die Schule. Die wenigen Stunden Hobby in der Woche hat er sich nur abgeknapst, weil sie feste Termine haben. Er kam auch oft erst nach Mitternacht ins Bett... . 

Aber zum Glück geht das ja vorbei :o) . Mein Sohn war nicht der beste Schüler, aber er hat sein Abi geschafft und studiert jetzt Chemie. Das wirst du auch schaffen. Es  ist nur viel Arbeit, aber es ist zu schaffen! Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist eine große Umgewöhnung in die Oberstufe, auch weil die Lehrer dich jetzt anders und "erwachsener" behandeln werde. Ist bei mir auch so. Das mit den HA ist komplett normal und man gewöhnt sich mit der Zeit dran. Wenn du allerdings sehr starke Probleme damit bekommst, rede mal mit deinem Tutor (wenn du einen hast), der kann dir da bestimmt auch helfen und Tipps geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja 11 Klasse ist das so. Waren doch noch schöne Zeiten in der siebten als man so wenig Hausis hatte dass man sie in der Schule abschreiben konnte,oder?😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denke schon, dass es in der elften normal ist. Bin gerade in der zehnten Klasse (auch Gymnasium) und habe fast das gleiche Problem.. Nur nicht so ganz krass.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Irgendwie ist das merkwürdig. Ich gehe in die 12. Klasse (G9) und habe so gut wie keine Hausaufgaben. Ohne Scherz. Letzte Woche hatte ich nur einen kurzen Text in spanisch zu übersetzen und einige Anfängen in Chemie. Ich habe echt kaum Hausaufgaben 😦

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sonnensunn
08.10.2016, 22:22

*Aufgaben

0
Kommentar von Sonnensunn
09.10.2016, 11:19

Nee. Macht es auch net.

0

Was möchtest Du wissen?