werde nciht feucht (18 Jahre)

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du die Pille nimmst liegt das mit ziemlicher Sicherheit daran. Ich wurde normalerweise auch immer sehr feucht, seit ich die Pille genommen habe klappt das nur noch seeehr sehr schwer. Ich hab zwar nach wie vor Lust, aber feucht werd ich nicht mehr richtig.

Du solltest die Pille wechseln, die bekommt dir einfach nicht. Der Häufigste Grund dafür ist nämlich ein hormonelles Verhütungsmittel.

Pille absetzen, nichthormonelle Verhütung nutzen. Viele Frauenärzte wollen es dann erst noch mi8t 3-5 anderen Pillensorten versuchen. 30-40% der Nutzerinnen schlägt die Pille auf die Schilddürse.ö..viel müssen dann lebenslang Schilddrürsnehormone einnhemen um wieder eine normale Libido zu bekommen. Laß deinen TSH regelmäßig mitkontrollieren. Ein gesunder TSH liegt bei 1 (0,5-1,5). Liegt er höher laß Hashimoto ausschließen. Sonst brauchst du Thyroxin.

Hallo, frage mal eine Frauenärztin nach Rat. Von Frau zu Frau redet es sich besser. Natürlich auch mit deinem Partner darüber reden. Finde ich sehr wichtig !

Was möchtest Du wissen?