Werde in meiner Familie nicht richtig Vertanden/wargenommen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

du bist 20 und musst deshalb viel mehr leisten als deine schwester um gesehen zu werden. hast du deinen eltern mal erzählt was sie macht? du bist größer kannst also enfach weggehen und sie ignorieren. würde das nur mit den eltern vorher mal besprochen haben denn wenn die kleine heult ist die große immer schuld das ist in fast allen famielien so.

ansonsten du bist 20 wie wäre es mit ausziehen es hört sich an als wäre dein leben halbwegs eordnet dann kannst du vielleicht in eine wg ziehen? wenn du noch nchts verdienst müssen deine eltern dich unterstützen das ist nicht viel aber es reicht wenn du es wirklich willst. wenn du schohn selber verdienst solltest du dir eine wg oder kleine wohnung leisten können.

wenn du dich so schnell angegriffen fühlst änder etwas wenn du mit deinem körper oder beruf ... zufrieden bist dann achte doch nicht dadrauf was andere sagen wenn es dich so trifft dann solltest du dich so ändern das du dir gefällst. Wenn du nicht stolz auf deine ausbildung bist noch kannst du was anderes machen.

Selbst wenn deine eltern dich nicht unterstützen kannst du es alleine schaffen wenn du es wirklich willst. es ist anstrengender als bei den eltern wohnen aber du könntest halbtags arbeiten und eine neue ausbildung starten wenn du dich dann besser fühlst. und wenn du stolz auf deinen job bist werden dich sprüche von anderen nicht mehr treffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?