Werde in der Kneipe nicht bedient

...komplette Frage anzeigen

18 Antworten

lieber Jonas,ich kann nicht umhin deine schlechten Manieren zu betadeln:eine Affäre mit zwei Frauen die auch noch Kolleginnen sind...was waren da wohl deine persönlichen Beweggründe?? Keine Ahnung,ob der Chef in diese Angelegenheit von den zwei Mädels eingeweiht wurde.Wenn er dich bedient sollte das doch genügen oder nicht? Wenn er auf der Seite seiner Mädels steht und sagt "ihr müsst euch mit diesem Macho nicht abgeben,ich werde dies erledigen" ist das doch nur freundlich von ihm.Ist doch nicht das Problem,WER dir dein Pils hinstellt-hauptsache du bekommst es!

Ich würde nur noch beim Chef bestellen und der Dame 20 Minuten vor Ende sagen das ich zahlen möchte. Wenn sie nicht zum kassieren kommt wird der Chef sicher einschreiten.

Wenn der Chef weiß das die Frauen den Typen ignorieren wird er wohl selber zum abkassieren kommen.

0

Nunja,

ich befürchte dass da das Recht nicht zählen wird - natürlich müssten sie dich eigentlich bedienen aber aufgrund der Vorgeschichte kannst du froh sein wenn sie dir kein Abführmittel ins Bier kippen...

Wenn sich das nicht wieder einrenkt im Laufe der Zeit (geh vielleicht mal ne zeitlang einfach nicht hin) wirst du dir wohl ne andere Kneipe suchen müssen. Oder schlag nen Versöhnungs-Dreier vor, vielleicht haben die Mädels ja Humor.

Was möchtest Du wissen?