Werde in der Klasse als schwul bezeichnet obwohl ich es nicht bin. Was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Suche dir ein tolles Mädchen raus und zeige sie diesen Vollid**ten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Uniteressant
03.10.2016, 18:58

Ist wahrscheinlich die beste Methode. Danke

1
Kommentar von MCHeroSkiller
25.10.2016, 00:21

Meinst du er soll sie Knallen? xD

0

Ich würde mit dem Vertrauenslehrer oder dem Schulsozialarbeiter darüber reden. Sucht gemeinsam nach Lösungen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Drohe ihnen einfach damit, dass sie ins Gender-Umerziehungslager kommen, wenn sie nicht aufhören.

Nee, Spaß. Steh drüber und lass dir schon im Vorfeld ein paar Sprüche einfallen, zum Beispiel, dass es nur einen Grund geben, kann, warum der Klassenkönig so viel über Schwule weiß. Oder dass er nur sauer auf dich ist, weil du als Hetero ihn hast abblitzen lassen.

Dir fällt sicher noch besseres ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Uniteressant
03.10.2016, 18:59

Gute Idee, danke

0

Ich würde gar nicht mit auf Klassenfahrt fahren. Bleib doch einfach da.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solche Leute... :/
Such dir ein paar Konter raus und scheiß auf die.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schule wechseln oder einmal ganze frust rauslassen und erzählen wie es eig. War

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Uniteressant
03.10.2016, 18:56

Ich versuchst nochmal auf diese Weise. Danke

0

Was möchtest Du wissen?