Werde immer zur gleichen Zeit krank, wie kommt das?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die 3 Zeitpunkte haben etwas gemeinsam:

Nasses Wetter - Anfang Februar, Mitte Juni sowie 15-20. Dezember sind in der meteorologischen statistisch gesehen Zeiten mit der höchsten Niederschlagswahrscheinlichkeit bzw. sehr hoher Luftfeuchtigkeit.

Anfällig sind in der Winterzeit insbesondere Personen, deren Wohnungen deutlich mehr als 22° , bei geringer Luftfeuchte haben, also "verwärmt" sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wird wohl ein dummer Zufall sein. Kann also passieren.

Ich hatte früher IMMER in den Winterferien Mittelohrentzündung, nachdem ich mit 10 Jahren mal Mittelohrvereiterung hatte. Und das ca. 8 Jhare lang.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?