Werde ich von meinem Bruder ausgenutzt und was soll ich dem erzählen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

In jeder Familie gibt es so ein "schwarzes Schaf", dass nicht mit Geld umgehen kann oder ein "Hallodri" ist.

Du hast deinen älteren Bruder lieb. Das ist auch gut so. Es ist aber auch gut, dass du seinen Charakter nicht falsch beurteilst.

Als Dauerpleitegeier wird er dir einfach glauben, wenn du sagst, dass du auch pleite bist. Daher zeige dein Bargeld auch nicht offen und lasse es auch nicht sichtbar wo liegen. Er sollte auch nicht dein Geldversteck kennen.

Natürlich ist das nicht richtig, dass dein Bruder von dir Geld verlangt und es dir dann nicht zurückbezahlt, insbesondere in deiner finanziellen Lage. 

Wie schon richtig gesagt hast, würde ich deinem Bruder kein Geld mehr leihen, bevor er die bestehenden Schulden zurückbezahlt hat. Ansonsten solltest du mal mit deinem Bruder reden und ihm deine Sicht der Dinge klar machen. 

Ja das nennt sich ausnutzen! Einfach nichts mehr geben!

Was möchtest Du wissen?