Werde ich von einem Apfel zunehmen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Weniger Essen ist nicht unbedingt gut. Um Abzunehmen ist es wichtig GESUND zu essen und natürlich auch Sport zu treiben. Klar man sollte niemals im Übermass essen aber es kommt immer darauf an WAS man isst. Wegen einem Apfel wirst du bestimmt nicht zunehmen. Wenn du Morgen auf der Waage stehst und zugenommen hast heisst das nicht unbedingt, das es am Apfel liegt sondern das kann auch an ganz anderen Dingen liegen. 

Ob du den Apfel nun isst oder nicht ist deine Entscheidung.

So lange du weniger Kalorien zu dir nimmst als du verbrauchst nimmst du ab glaub mir 

Von einem Apfel am Tage nimmst Du nicht zu und ist sogar gesund als Ballaststoff und Vitaminspender. Du kannst sogar viele davon essen, wenn du dafür kalorienreiche Nahrung weglässt! Nur als Diabetiker/in sollte man entweder nicht so viel, oder nur säuerliche Früchte essen!

Hallo! Deine Texte zeigen Dich eindeutig im Untergewicht - und offenbar mit Magersucht. 

Eltern, Lehrer, Freundeskreis - alle sollten versuchen zu helfen. Alleine kommt man da in der Regel nicht raus. 

Pass auf dich auf, alles Gute.

Mal vom Gewicht des Apfels abgesehen wirst du von einem Apfel nicht zunehmen

Ja du wirst fett

Was möchtest Du wissen?