Werde ich verrückt vom zu vielen nachdenken?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

vielleicht bist du einfach gelangweilt vom leben und musst einfach jeden tag etwas ganz neues erleben. mach doch mal ganz andere sportarten, die du heute noch gar nicht kennst und schau in lokalen zeitungen, was diese woche alles angeboten wird - auch bei facebook & co. findest du bestimmt gruppen, die etwas lustiges gemeinsam unternehmen  - sowas wie flashmobs z.B.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das kann in der Tat passieren, wenn du dabei zu sehr in dich hineinkehrst und dich von anderen Leuten isolierst!.. Ganz wichtig ist, dass du soziale Kontakte behälst, mit denen du auch über Probleme sprechen kannst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Neutralis
11.04.2016, 02:16

Habe genug Kontakte, es versteht mich nur niemand und ich verstehe sie zu gut

0

Ich denke, wenn man schon psychische Probleme hat und ständig nachdenken muss, kann es schon negative Folgen auf die Psyche haben. Ich muss auch ständig an irgendetwas denken und bin auch (noch) nicht verrückt :D 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja auf jeden Fall.
Ich würde schlafen gehen.😄

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hm.. Du kannst dich mit dieser Frage wirklich selbst verrückt machen ja. 

Willst du das wirklich wissen ? ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Neutralis
11.04.2016, 02:15

Ich weiß es schon längst, mir ist nur langweilig.

1

Was möchtest Du wissen?