Werde ich Unterstützung vom Amt erhalten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Maximal dann wenn du in deinem vorherigen Berufsfeld absolut keine Chance hattest zum Arbeiten bzw. dich lange um entsprechende Jobs bemüht hast. Ansonsten ist eine zweite Ausbildung Privatvergnügen. Aufstockendes Wohngeld könnte aber eventuell (!) noch hinhauen

also der Grund Falscher Berufswahl ist in den ihren Augen inakzeptabel?

0

Zweitausbildung ist leider Privatspaß. Du kannst aber schauen, ob Du einen Bildungskredit bekommen könntest.

Welche Ausbildung hast Du?
"Warum" beginnst Du eine 2. Ausbildung? Wie alt bist Du?

Tja, dann musst du deine Wohnverhältnisse wohl anpassen. Also günstiges WG Zimmer. Und sonst 450€ Job fürs Wochenende suchen.

Hab gesehen, dass du 23 bist, evtl kriegst du Kindergeld.

Evt. maximal Wohngeld. Oder Bildungskredit.

wie viel wäre Wohngeld? 350 oder?

0
@Dome93xxx

Das weiß ich nicht. Geh hin und lass Dich beraten, ob Dir überhaupt was zusteht.

0

Was möchtest Du wissen?