Werde ich trotz Sonnencreme ( Lichtschutzfaktor 50) braun?

7 Antworten

Ich war letztens im Urlaub in Kroatien. Hab mich immer eingeschmiert. Aber jetzt wo ich schon braun bin, verwende ich keine mehr und es macht meiner Haut auch nichts mehr aus, weil ich schon vorgebräunt bin.

Ich sag mal so: wenn du vorher schon öfters in der Sonne warst und du dich eingecremt hast und schon ein wenig braun bist, brauchst du nicht unbedingt eine mit LF 50. Wenn du noch nicht oft in der Sonne warst kannst du die verwenden.

Ja wenn du regelmäßig aber nicht zu lange in die Sonne gehst wirst du schon braun werden.

LG

Ja man wird trotzdem braun. Es hat nichts mit dem Schutzfaktor zu tun. Z.B. Schutzfaktor 30 ist für 30 minuten in der Sonne geeignet usw.

Klar wird man dadurch braun! Es ist ein weitverbreiteter Irrtum, dass man mit LSF 50 nicht braun wird. Der LSF sagt nur aus, wie oft du dich quasi eincremen musst bei gewisser Sonnenstrahlung. Bei 50 kann man länger warten bis zum nächsten eincremen als mit 50.

Der Schutzfaktor 50 verlängert deinen Schutz gegen einen Sonnenbrand um 8 Stunden und du wirst trotzdem braun! das ein lichtschutzfaktor mit 30 deinen Schutz um 30 minuten verlängert stimmt nicht!

Du wirst sogar in Schatten braun! Ich habe eine sehr empfindliche Haut und bekomm sehr schnell Sonnenbrand im Gesicht auch wenn ich mich mit 50+ eincreme. Solange du keine empfindliche Haut hast und ganz normal in der Sonne chillen kannst. Wirst du bestimmt braun!!

Was möchtest Du wissen?