werde ich noch etwas wachsen?!(weiblich) 1.57 m

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo! Willst Du das genau wissen - ein Arzt kann das errechnen. Hauptsächlich orientiert sich das Wachstum an der Genetik und da natürlich vorrangig an den Eltern. In selteneren Fällen überspringt die Genetik aber auch eine Generation und richtet sich an Vorgaben der Großeltern. Sogar verzweigte Blutsverwandte können im Spiel sein. Das Wachstum geschieht nie kontinuierlich und gleichmäßig sondern verläuft immer in mehr oder weniger starken Schüben. Wann diese Wachstumsschübe stattfinden und wie heftig sie ausfallen orientiert sich auch wieder an der Genetik. Mit 20 oder 21 verknöchern die Wachstumsfugen ( Epiphysenfugen) endgültig. In den letzten Jahren davor sind Wachstumsschübe seltener und meistens weniger stark. Bei Dir kann sicherlich noch richtig viel passieren. Und Du bist jetzt schon nicht mehr klein. Ich wünsche Dir alles Gute.

also du wirst auf jeden fall noch wachsen, ob es wirklich 170cm werden ist nicht ganz klar aber ärtze können so einen test machen/bzw. an der Hand schauen wie groß du ungefähr wirst. Wenn es dich also so sehr interessiert kannst du da ja mal einen termin machen :)

Manche wachsen schneller, bei anderen kommt das später, also ja du wirst auch noch wachsen keine Sorge ;)

Also ich denke, dass du auf jeden Fall noch wachsen wirst. Wie viel, kann dir aber glaube ich keiner sagen. ;)

Du wirst auf jeden Fall noch wachsen. Wie groß du wirst kannst du nur in einem DNA test rausfinden, aber klein zu sein ist eh nett :P

Man wächst ca. noch bis zum 19. Lebensjahr, also kann noch werden.

Du wächst noch bis 21! Deine Chancen stehen gut... :)

Kryptonite123 08.06.2014, 00:26

Das war früher so, man es geht mit dem alter runter. Die meisten sind jetzt schon mit dem 18.19 Lebensjahr ausgewachsen.

0
Pherto 08.06.2014, 00:33
@Kryptonite123

Meist sogar noch früher. Im letzten Schritt der Entwicklung ist das Gehirn dran, welches sich innerlich neu verknüpfen muss.

0

Was möchtest Du wissen?