Werde ich nie eine Freundin finden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Grundsätzlich kann und sollte man nie aufhören an sich zu arbeiten. Man kann immer eine bessere Version von einem selbst werden. Für mich persönlich ist genau das immer mein Ansporn. 

Es gibt da im Englischen eine Redensart:
"Great Things never came from comfort zones."

Du solltest darüber nachdenken, dir vllt jemand außenstehenden als Hilfestellung zu holen und einiges aufarbeiten, was du erlebt hast. Dabei können dir Therapeuten und Psychologen helfen. 
Am Aussehen kann man mit Sport und Ernährung sehr viel ändern. Und bei der Aussprache können Logopäden helfen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Kumpel von mir war genauso verzweifelt. Er ist 27. Vor kurzem hat er eine Freundin gefunden und hatte das erste Mal Sex.

Man darf sich keinen Druck machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Öh arbeite erst mal an deinem Selbstbewusstsein, oder fang erst mal mit gym an wenn du Ergebnisse an die siehst pusht es automatisch dein Selbstbewusstsein 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jetzt gerade fängt das Frauenleben erst an. Hänge dich rein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?