2 Antworten

Probleme wirst Du - solange keine Markenrechtsverletzung vorliegt - nicht haben, aber:

Für Waren, die per Post/Paketdienst aus Nicht-EU-Ländern nach Deutschland geschickt werden, sind an den Deutschen Fiskus folgende Abgaben zu entrichten:

  • unter 22 EUR gar nichts
  • bis 150 EUR nur die Einfuhr-Umsatzsteuer (19%)
  • ab 150 EUR ggf. zusätzlich Zölle. Diese sind abhängig von der Warenart und betragen meist 5-15%. Kleidung liegt z.B. meist bei 12%.

Ausschlaggebend für die Abgabenberechnung ist jeweils der Warenwert incl. Versandkosten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei aliexpress sind die zollgebühren im kaufpreis enthalten, habe letztens auch was von denen bestellt und kam direkt zu mir nach hause und nicht erst zum hauptzollamt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?