Werde ich mit dem Xiaomi Mi4S Netz-Probleme in Wien haben?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In China und Europa gilt der selbe Mobilfunkstandart, daher ist ein Handy in beiden Regionen nutzbar. Nur je nach Handytyp können unterschiedliche Frequenzen eingebaut sein, so dass du eventuell nur bei UMTS / 3G oder LTE / 4G Einschränkungen zu befürchten hast.

Das LTE-Band 20 dürfte nicht dabei sein. Ob du es brauchst, hängt von deinem Provider ab. Hier ist die globale Liste. Einfach Anbieter suchen und Band 20 checken.

https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_LTE-Netzwerken

gta5manfred 27.03.2016, 22:09

Vielen Dank ! :) Also bei Drei steht: 

3 (1800 MHz), 7 (2600 MHz)

Also dürfte es kein Problem sein ?


0
AliasX 27.03.2016, 22:53
@gta5manfred

Da sie es offensichtlich nicht nutzen, wirst du überall 4G haben, wo 3 4G auch anbietet. Wobei ich auf komplett lückenlose Abdeckung selbst in Wien nicht vertrauen würde, ich hab da schon so einiges in Foren gelesen.  ^^ 

1

Was möchtest Du wissen?