Werde ich meine Schüchternheit jemals ablegen können?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Heeeeeeey, einfach schön locker bleiben und drüber stehen. Du musst dich deinen Ängsten stellen, alleine oder mithilfe von Experten -wenn du möchtest. Tu jeden Tag etwas, dass dir etwas peinlich ist und stell dich deinen Ängsten! Z.B. fällt einer Frau etwas runter auf der Straße und du möchtest eigentlich nicht zu ihr es aufheben und meidest es in der Regel, dann gehst du hin und hebst es auf!

Ich war damals auch sehr schüchtern, heute bin ich 16 und rede sogar sehr gerne mit fremden Menschen, weil ich immer versucht habe mich dieser Angst zu stellen (hatte ein Problem mit meiner Röte, die kommt wenn mir was unangenehm ist und deswegen mich vor sowas gedrückt).

Mein Tipp: den Ängsten stellen, klein anfangen! Falls was, einfach Hilfe holen, bei dir scheint sich eine richtige Phobie entwickelt zu haben.

Viel Glück, ich glaub an dich :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch einfach irgendwelche Leute auf der Straße anzusprechen, frag z.B: Wie viel Uhr ist es? Wo gehts zum Bahnhof? Etc. selbst wenn du es weißt. Chatte mit Leuten aus dem internet. Versuch dir Soziale Kontakte zu machen in einem Verein oder so, egal wie schwer es dir fällt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?