werde ich jetzt rausgeworfen aus der aok?

3 Antworten

Eine gesetzliche Krankenversicherung hat nicht die Möglichkeit eine Mitgliedschaft seiner Versicherten zu beenden.

warum wird gesagt nicht versichert in der zeit wo ich keine leistungen bekomme? jemand sagte uns das wir automatisch 3 mon weiter versichert sind aber arge sagte jetzt müssen die erst neu berechnen alles wegen selbstständig u dann erst versichert

0

Da in Deutschland Versicherungspflicht besteht, können die Dich nicht einfach so rausschmeißen!

Viel Wirrwarr, was du da erzählst. Denke an Gesundheit, und nicht an Krankheit. Was du befürchtest, ziehst du herbei.

?Krankenkasse bezahlt?

Hi, ich mache Ausbildung und die bezahlen die Krankenversicherung, aber im Vertrag müsste ich meine Versicherungsnummer schreiben (habe vom Jobcenter bekommen). Aber auf meinem AOK Karte steht anderer Nummer! Jetz die Frage wie weißt der AOK für wenn hat sie geld bekommen? Kann das auch durch meine Namen reichen? Oder sie melden sich bei mir von alleine wenn sie kein Geld für mich bekommen ?

...zur Frage

Zahlt Jobcenter die Krankenversicherung?

Hallo, ich bin in Deutschland seit 10 Monaten (also ab 06.2014). damals habe ich sofort gearbeitet (vollzeit). Ich habe mich in AOK, in Rathaus usw. angemeldet. Meine Arbeit hat bis September gedauert. Danach war ich ein Monat in Polen, früher habe ich meine Kündigung gezeigt. Ich glaube, dass sie mich als Arbeitslose angemeldet haben. Also i November war ich züruck, dann habe ich einen Deutschkurs gemacht, den ich selber bezahlt habe (300 euro) Und im Februar wieder (500 euro). Diese Zeit war ich bei Jobcenter angemeldet und sie haben gesagt, dass ich muss nicht arbeiten wenn ich lerne und sie zahlen meine Krankenversicherung. Ich habe kein Geld von Sozialamt oder ArlG2 oder Harz4 gekriegt. Nichts. sie sollen nur für AOK zahlen. wenn ich fertig mit VHS war, hatte ich einen Minijob. natürlich habe ich das in Jobcenter gemeldet. Jetzt habe ich schon Vollzeitarbeit. ABER! ICH HABE HEUTE EINE RECHNUNG VON AOK GEKRIEGT, dass ich nicht bezahlt haben. Über 3000 euro! Also ab Oktober, nach meine erste Arbeit. Wie ist das möglich? Hat das Jobcenter nicht bezahlt? Kann ich das noch erklären ide muss ich das zahlen? Ich habe nicht so viel Geld. Ich bin in Deutschland allein und 20 Jahre alt. Ich weiß nicht, was nich wichtig sein kann. Ich warte auf schnelle Antwort und entschuldige für die Fehler :P danke im Voraus!!

...zur Frage

Probleme mit Unterhaltszahlung von EX Mann und Probleme mit Jobcenter

Hallo,

ich lebe derzeit mit meinem Mann in Scheidung! Das Trennungsjahr ist am 16.01.2013 abgelaufen. Bisher habe ich für mich und unsere 2 Kinder Leistungen nach SGB 2 erhalten, wobei mein zukünftiger ExMann für beide Kinder zusammen 399€ Unterhalt bezhalt hat! Ende Januar staunte ich nicht schlecht als ich von ihm nur 126€ UNterhalt für beide Kinder überwiesen bekommen habe. Ich habe ihn darauf anesprochen und er meinte das er nach Neuberechnung vom Jobcenter durch seine neue Steuerklasse(jetzt 1) nur noch 176€ Unterhalt bezahlen müsse. 50 € hat er eigenmächtig, für eine nicht von mir verschuldete Rechnung aus der letzten gemeinsamen Wohnung, abgezogen! Ich habe vom Jobcenter allerdings keine Kopie der Neuberechnung für Ihn bekommen.

Desweiteren beziehe ich derzeit keine Leistungen mehr vom Jobcenter, da ich mich in einer neuen Partnerschaft befinde und mein jetztiger Partner laut Jobcenter genug verdient, und ich auch noch einem 450€ job nachgehe, um für mich aufzukommen. Das Jobcenter hat die Zahlungen im Dezember ohne vorherige INformation eingestellt, obwohl meine Leistungen bis zum 31.01.2013 bewilligt worden sind. Einen folgeantrag habe ich fühzeitig gestellt. Auch auf diesen Warte ich bisher vergebens seitens des Jobcenter.

Meine Fragen: Was kann ich gegen die Unterhaltskürzung (50€) unternehmen? Was kann ich gegen das Jobcenter unternehmen das Sie mich endlich neuberechnen, bzw mir zumindestens eine Information zukommen lassen, wenn sich etwas ändert?

Vielen Dank für Ihre Antwort

...zur Frage

Verstehe dieses Formular nicht vom Jobcenter, Wegfall des Vorgangs der Familienversicherung in der Krankenversicherung?

Wir bekommen aufstockend Hartz vier und müssen unseren Weiterbewillungsauftrag einreichen. Dem Antrag hinzu kam dieses Formular und ich weiß nicht worum es hier handelt. Habe bei der AOK angerufen die wissen von nichts. Konnten es mir also nicht wirklich erklären. Vielleicht hat der eine oder andere von euch mal so etwas ausgefüllt. Danke für Ratschläge

...zur Frage

Krankmeldung zu spät zur Krankenkasse gebracht - Sanktion durch Jobcenter?

Hallo,

folgende Frage: Wegen Gesundheitlichen Problemen beziehe ich derzeit Hartz 4 (ALG 2).

ich bin seit April krankgeschrieben und habe immer die Krankmeldung beim Jobcenter sofort abgegeben, allerdings nicht bei der Krankenkasse.

Dort habe ich sie leider verspätet hingebracht, ich hatte das total verschwitzt.

Naja weil ich Anfang des Jahres erst ALG 1 beantragt hatte hat nun das Jobcenter gemeint ich hätte Anspruch auf Krankengeld von der AOK.

Hab bei der AOK angerufen und die meinten, das ich kein Krankengeld bekomme, da ich die Krankmeldungen zu spät abgegeben habe.

Das Jobcenter will nun ein fiktives Krankengeld berechnen, das ich nicht bekomme.

Bei der AOK meinten die noch, das ich evtl. noch eine Strafe durch das Jobcenter bekomme, da ich die Krankmeldungen bei der AOK zu spät eingereicht habe.

Nun meine Frage:

1.) Darf das Jobcenter ein fiktives Krankengeld das ich nicht bekomme berechnen?

2.) Kann ich vom Jobcenter Sanktioniert werden, weil ich die Krankmeldungen zu spät bei der AOK abgegeben hab?

Ich weiß das ich die Krankmeldungen sofort einschmeißen muss, es tut mir auch leid das ich das versemmelt hab und das wird in Zukunft auch nicht wieder vorkommen!

Liebe Grüße,

Alpaka3

...zur Frage

Alg 2 Minderung aufgehoben. Was hat das zu bedeuten ?

Hallo Liebe Leute,

Ich hab eine Sanktionbescheid vom Jobcenter erhalten. Ganz oben steht das ich mit so und soviel Prozent von 1.Mai bis bla bla sanktioniert bin und unten steht das hier (siehe Bild)

Was hat der Schmarrn zu bedeuten. Das die Sanktion nicht fällig wird ?

Danke im Voras

Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?