Werde ich jetzt geschwängert?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Spermien überleben im weiblichen Körper bis zu 5 Tage (in Ausnahmefällen und nur unter optimalen Bedingungen auch bis zu 7 Tage) und können im Eileiter auf ein Ei warten. Eine Eizelle ist maximal 24 Stunden befruchtungsfähig. Die fruchtbare Zeit erstreckt sich demnach von 5 Tage vor bis einen Tag nach dem Eisprung. Nur in dieser Zeit kann eine Frau überhaupt schwanger werden.

Bei einem Bilderbuchzyklus von 28 Tagen (erster Tag der Menstruation ist gleich erster Zyklustag) findet der Eissprung um den 14. Zyklustag statt. Dann erstrecken sich die fruchtbaren Tage vom 10. bis zum 15. Zyklustag.

Die Kunst ist nur, den Eisprung sicher zu bestimmen. Denn er lässt sich nicht so einfach am Kalender abzählen und kaum eine Frau funktioniert wie ein Schweizer Uhrwerk. Bei weit über der Hälfte aller Frauen schwanken die Zykluslängen innerhalb eines Jahres um mehr als 7 Tage.

Dies ist nicht ungewöhnlich und ein Menstruationszyklus von 23 bis 35 Tage gilt immer noch als regelmäßig.

Etwa 12 bis (hormonell bedingt maximal) 16 Tage - also durchschnittlich 14 Tage nach dem Eisprung setzt die Periode ein.

Die Zeit bis zum Eisprung kann jedoch (auch sehr!) unterschiedlich lang sein. Also entstehen größere Zyklusunregelmäßigkeiten immer in der ersten Phase vor dem Eisprung. Das weiß man aber immer erst hinterher durch das Einsetzen der Periode.

Von ungeschützten Geschlechtsverkehr am 6. Zyklustag schwanger zu werden, ist also durchaus möglich - wenngleich auch nicht sehr wahrscheinlich!

Für eine Notfallverhütung ("Spirale danach" oder "Pille danach") ist es jetzt zu spät, dir bleibt nur, deine Periode abzuwarten und in Zukunft einfach konsequent immer zu verhüten.

Sollte deine Periode auf sich warten lassen (was bei der zumeist unbegründeten Angst vor einer Schwangerschaft nicht unüblich ist), liefert ein handelsüblicher Schwangerschaftstest aus der Apotheke, Drogeriemarkt, gut sortiertem Supermarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) etwa ab 19 Tage nach dem letzten ungeschützten Geschlechtsverkehr ein relativ zuverlässiges Ergebnis.

Alles Gute für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man rechnet meine ich mit 5 Tage vor dem Eisprung + den Eisprung selber = 6 bis 7 Tage. Da wird man allerdings genügend Sicherheitspuffer einkalkuliert haben. Nicht wenige Frauen vertrauen darauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, Du könntest schwanger sein.

Spermien können bis zu 5 Tagen überleben. Und Dein Eisprung kann auch eher sein - Du bist doch keine Uhr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die 48 Stundenregel gilt nur außerhalb eines geschützten Bereiches und der bei dir ist einfach Ideal zum überleben.

also schnell zum Arzt und prüfen lassen, er ertastet sofort den geschlossenen Muttermund (einziger Zugang) und kann dich entsprechend beraten, bevor das Leben im dessen Sinn beginnt

buddl1

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

ja kann schon sein, dass du schwanger geworden bist. Die besten Chancen hat man, wenn man vor dem Eisprung Sex hat. Die Spermien warten im Körper auf den Eisprung und können das Ei dann befruchten. So hat man Sex, wenn man schwanger werden möchte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spermien können, wenn du kurz vor dem Eisprung bist, bis zu 5 Tage überleben. Es ist also eher unwahrscheinlich, dass du schwanger wirst, aber hey, Wunder geschehen...

Warte ab und mach in ein paar Wochen einen Test. Für die Pille danach ist es eh schon zu spät, also einfach warten und hoffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Freundin hat recht und es haben ja schon genug Leute geantwortet.

5 - 10 von 100 Frauen, die auf eure Methode verhüten, werden pro Jahr schwanger. Ihr solltet die Verhütungsmethode wechseln, wenn ein Kind für euch nicht in Frage kommt.

Wenn ihr zwar eigentlich kein Kind haben wollt, es aber auch keine Katastrophe wäre, dann ist die Kalendermethode durchaus geeignet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es könnte durchaus sein aber hey lass dich nicht unterkriegen. Irgendwann ist es immer soweit also viel glück noch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann sein, daß du schon geschwängert wurdest!

Mit 24 sollte man das eigentlich selber wissen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann sein. Wenn es von dir so gewollt war, ist es ja nicht schlimm, eher toll für dich.

Wenn es nicht so sein sollte: Warum zum Henker benutzt dein Freund kein Kondom? Das ist so leichtsinnig...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist du ein Mann oder eine Frau? 2012 bist du nämlich laut eigener Aussage Vater geworden...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Durchaus möglich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäre es ganz einfach mit einem Schwangerschaftstest? Dann hast du Gewissheit ob du schwanger bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Elunax
09.08.2017, 12:41

Weil es auch so viel bringt am tag des eisprungs einen schwangerschaftstests zu machen ...:D

2

Was möchtest Du wissen?