Werde ich jemals zu was fähig sein?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Waren das den nur handwerkliche Berufe oder auch andere? Bei uns wollten sie uns nämlich immer nur in solche Berufe stecken... Dabei bin ich einfach mehr der Denker.

Mir wurde Goldschmied eingeredet, dabei kann ich absolut nicht fein arbeiten und meine Hände zittern nach kurzer Zeit bei sowas...

Welche Fächer kannst du denn gut, was macht die privat Spaß, welche Hobbys hast du,...?

Würdest du gerne mit Menschen arbeiten? Bist du mehr der Einzel oder Team Mensch oder beides?

Für jeden gibt es irgendwas passendes, man muss es nur finden ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erfahrungsgemäß gibt es bei jedem Menschen irgendetwas, was er überdurchschnittlich gut kann.

Das ergibt sich schon daraus, dass jede Eigenschaft eine gute und eine schlechte Seite hat. Wenn man z.B. sehr ruhig und geduldig ist, dann ist das in manchen Situationen sehr gut und nützlich. Andere Leute würden es nicht schaffen, sich so gut zu beherrschen und abzuwarten. Das kann auf der anderen Seite als Lethargie und Trägheit ausgelegt werden.

Also wäre ein ungeduldiger Mensch, der sich immer überlegt, was er jetzt als nächstes machen kann zwar manchmal zu zappelig, würde aber auch als engagiert und kreativ herüberkommen können.

Bei diesem Workshop ist garantiert nicht alles drangekommen, was man sich als Tätigkeit vorstellen kann. Was machst du denn gerne in deiner Freizeit? Wenn es nichts Handwerkliches ist, vielleicht hast du ja bestimmte kognitive oder kommunikative Fähigkeiten, oder kannst dich gut in andere Menschen einfühlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht ist was handwerkliches einfach nicht dein Ding.

Bei dem Fisch hätte es vielleicht geholfen, sich die Form vorab anzuzeichnen zur Orientierung. Feile braucht einen bestimmten Winkel und etwas Druck um effizient zu sein. Daher wichtig, das Werkstück gut einzuspannen, damit es nicht verrutscht.

Und wenn man schon ein paar "Niederlagen" eingesteckt hat, ist es schwer noch was zu machen, wo man etwa eine ruhige Hand braucht, oder genau arbeiten muß. Grade im Handwerksbereich ist vieles auch einfach Übungssache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schulen sind gar nicht in der Lage  herauszufinden zu einem passt war bei mir  genauso zb   weil ich keine  Interesse an den Schwachsinn im Technologie unterrichte hat und was ist   habe eine eine Ausbildung im Handwerk gemacht aber Vieleicht bis du auch nur grob Mechaniker und  das wäre dann dafür eine Erklärung aber so etwas  prüfen schulen ja  gar nicht.Aber das  wäre wichtig den so  kann man dann bestimmte berufe bzw Bereich aus einigen ausschließen.

Nicht jeder ist für alles  geeignet  also mache dich nicht selber fertig.!

Außerdem muss am auch noch bestimmte Fähigkeiten für die berufe haben zb im Handwerk muss man auch Räumlich und logisch denken und manchmal sogar noch kreativ sein um seine Arbeit machen zu können.Einige fäiekein kann  man  nicht erlernen,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oha, Mach dich doch nicht so runter. Jeder Mensch hat irgendwelche Stärken und Schwächen. Mit Sicherheit  hast du irgend ein Talent, von dem du noch gar nichts weißt. Was du noch gar nicht gemerkt hast.ich hoffe das du auch einen Beruf findest der dir Spaß macht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach, du wirst schon was finden😉, weißt du was du aufgarkeinen fall tun sollst? Dich so stark kritisieren. Du wirst achin was finden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, mach dir keine sorgen du bist vielleicht im Handwerk nicht so gut aber vielleicht bist du in der Büroarbeit ja sehr gut. Man findet immer irgendwas was man gut kann😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viele Menschen sind handewerklich nicht so begabt, z. B. beim Raspeln.

Vielleicht liegen Deine Fähigkeiten ja im Musikalische, im Singen.

Oder im Rechnen, im Autofahren, ...

Ich hatte nur Probleme mit Dingen, bei denen mein Vater mir gesagt hat, das kannst du doch nicht.

Nachdem er dann nicht mehr da war, habe ich es probiert und erstaunlich viel geschaft. Ich will damit sagen, dass Du zum einen immer weiter probieren sollst und Dir nicht sagen lassen sollst, dass Du etwas nicht kannst, bevor Du es probiert hast.

Vielleicht liegen Deine Stärken im Kaufmännischen, im Kreativen (Werbeslogans erfinden, Spiele designen, ...).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt viele Berufe bei denen du kein Talent brauchst.

Das sind dan warscheinlich nicht die besten Jobs aber wenn du den willen zu arbeiten hast, wirst du schon was finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?