Werde ich in eine andere Steuerklasse eingeteilt, wenn sich Löhne von 2 aufeinanderfolgenden Minijobs überschneiden?

5 Antworten

Bei einem Minijob wird die Steuerklasse normalerweise nicht abgefragt, weil der Arbeitgeber die Sozialversicherung und die Steuer pauschal entrichtet. Anmeldung bei der Minijobzentrale.

Entscheidend bei der Überlappung von zwei Minijobs ist, ob Du in dem Monat die Entgeltgrenze überschreitest, oder nicht.

Du mußt beide Jobs anmelden und beide ARbeitgeber sollten davon wissen. Wird manchmal nicht gerne gesehen. Andere Steuerklasse gibt es nicht, aber dein Verdienst ist nun zu versteuern. Bist du ledig: z. B. Steuerklasse 1...da lohnt das arbeiten kaum noch.......

Nein. Die Steuerklasse ändert sich nur, wenn sich Dein Familienstand ändert.

Was möchtest Du wissen?