Werde ich gerichtlich verurteilt?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nein, das gibt keine "gerichtliche Verurteilung".
Wenn jemand zu schaden kam, gibts natürlich das Risiko von zivilen Ansprüchen.
Ansonsten wird es Stress seitens der Schulleitung geben (aber unterhalb der Schwelle eines Rausschmisses).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke es wird eher auf einen Tadel (oder mehrere) seitens der Schule für euch hinauslaufen...wenn ihr was kaputt gemacht habt, müsst ihr den Schaden wahrscheinlich bezahlen und möglicherweise einige Stunden nachsitzen. Theoretisch könnte die Schule euch in eurem Alter anzeigen, aber das wird selten gemacht, da es aufwendig ist und auch viel Geld kostet, die die Schule nicht gerne tragen wird.

Also ohne Strafe kommt ihr wohl nicht davon, aber die hängt davon ab wie die Schule das handhabt.

Falls das ne fremde Schule war (also nicht eure) werden die womöglich eure Eltern kontaktieren und diese (und indirekt euch) dazu "verurteilen" den Schaden zu bezahlen (zB die dreckigen Schuhe)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nun ja ihr bekommt bestimmt ein paar Sozialstunden sprich ca. 40-80 wobei auch die Komplettreinigung der Turnhalle gehört aber das ist wie Weihnachten, lass dich überraschen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch. Wenn die Schule Anzeige erstattet, und das wird sie tun, wenn der Täter z.Zt. noch nicht bekannt ist, dann drohen Arbeitsstunden und Reinigungskosten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habt ihr denn wenigstens sauber gemacht? Grundsätzlich wird so was gerichtlich nicht so hoch aufgehängt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist strafmündig, wenn es zu einer Gerichtsverhandlung kommt, kann das durchaus sein. Abwarten, Tee trinken, und wenn was von der Polizei kommt, erstmal einen Anwalt beauftragen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein,es wird vermutlich als "dummer Streich" abgetan.

Allerdings kann euch Sachbeschädigung + Schadensersatz vorgeworfen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dafür bekommst du locker 5 jahre. Allein für das eindringen in die Schulturnhalle schon 3 und 2 für das werfen der Eier, die hätten jemand am Kopf treffen können...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nvtfx
04.03.2017, 19:57

😂😂😂

0

Was möchtest Du wissen?